Warum denke ich auf Englisch O. O?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil Englisch eindeutig die nicere Sprache ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn man sich viel mit Englisch beschäftigt und dafür interessiert, kommt das häufig vor.

Nach einem langen Arbeitstag, an dem ich viel mit Englisch zu tun hatte, passiert es mir oft, dass ich beim Einkaufen mit den Verkäuferinnen Englisch spreche, im Restaurant auf Englisch bestelle, Selbstgespräche auf Englisch führe, auf Englisch träume usw.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dreamfields
07.11.2015, 14:43

Herzliche Grüße, das passiert mir auch  gelegentlich. Oder ich führe, da alleinstehend, Selbtsgespräche mit mir, spreche mit mir auf Gälisch und antworte mir auf Spanisch oder Quechua. geht eben nichts über eine gepflegte Unterhaltung . ;-) Fluchen tue ich meist auf Gälisch, da ist der Wortschatz so schön umfangreich :-D

0

Englisch ist eben einfach leichter und unkomplizierter, und im Kopf geht es schneller, einen Gedanken mal schnell auf Englisch zusammenzufassen als ewig nach den komplizierten deutschen Wörtern zu suchen. Geht mir auch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willkommen im Club, ich träume sogar manchmal auf Englisch oder Spanisch, weil ich täglich mit diesen und anderen Sprachen zu tun habe. :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ich auch, ich finde die Sprache hört sich so fresh an! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenn ich mach dir keinen Kopf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?