Warum bleibt die Uhr stehen, wenn einer stirbt?

19 Antworten

Tote und Uhren haben etwas miteinander zu tun. Mein Mann ist verstorben.Als die Zeitumstellung kam, habe ich seinen Radiowecker nicht umgestellt (weiß gar nicht, wie das geht). Und plötzlich war die Winterzeit eingestellt !! Es war auch niemand anderes in der Wohnung.

Bei meinem Opa, der am Freitag gestorben ist, haben wir am Samstag in seiner Wohnung entdeckt das die Uhr auf 7:22 steht und er ist 6:22 verstorben. Und die Uhr lief mit Batterien, aber diese waren Frisch gewechselt.

Hallo, ich hatte auch das Phänomen. Bei mir war es aber meine batteriebetriebene Armbanduhr die zum Zeitpunkt des Todes meiner Mutter auf dem Nachttisch neben meinem Bett um 0:17 stehen blieb. man könnte es auch auf eine leere Batterie schieben, aber Uhren wo die Batteriespannung zu neige geht, gehen im Vorfeld meistenteils nach.

Was tun wenn deine Uhr Oma gestorben ist?

Hallo ich bin 12 Jahre und meine Uhr Oma ist gestorben kann mir einer einen Tipp geben wie mann so was überwindet ?

...zur Frage

Ist der Schmerz der Eltern größer, wenn jemand Selbstmord begeht als wenn jemand natürlich stirbt?

...zur Frage

Kann es eine Seele geben, wenn es doch keinen Gott gibt?

Also wir alle sind aufgeklärte Menschen, und halt einige die sich Religöse nennen.

Nun die Seele (altägyptisch KA mehrere Aspekte) haben die Story von , wenn wir Sterben dann werden wir zu Sternen, wir kommen in den Himmel.

Die Geschichte des jüngsten Gerichtes ist auch eine Altägyptsiche Tradition. Die 10 Gebote aus dem Ägyptischen Totenbuch. Wir alle wissen, dass es keine Anubis Menschen gibt, oder Horus FalkenKöpfige Wesen. Wir wissen auch das es keine Engel gibt, sind nämlich der selbe Boden nähmlich Aberglaube!

Warum es keinen Gott gibt: ganz einfach - erstens ist es bewiesen das es keinen Gott gebraucht hat, um das Universum und das was vor dem Universum war zu schaffen, dann scheint das grö´ßte Übel auf dem Planeten der Mensch zu sein.

Umwelt verschmutzung , Tierschändungen, Wälder , Baäume, Quecksilber Gold, Atom Versuche und die Große Umweltverschmutzung durch den Menschen - ein Gott kann nicht so dumm sein, uns in die Welt setzen und dem Rest der Leben auf diesen Planeten sich selbst überlassen, was hat die Welt "Gott" getan, dass er uns erschaffen hat, um uns und den Rest zu schänden.

Deshalb kann es den Gott so nicht geben, denn die größte Ungerechtigkeit sind wir selbst. Nicht das was mit uns getan wird, denn das sind ja auch "MEnschen"

Die Seele muss auch nicht existieren, nur für die die daran glauben, dass es ein nächstes Leben gibt. Das sind alle di edie an Schicksal und Karma glauben und dieses Leben als Prüfung sehen - diesen Planeten zur teiweise Hölle gestalten und beten ins Paradies zu kommen. Was ein Schwachsinn - denn wenn treffe ich im Himmel, die ganzen Menschenfeinde, die den Planeten so gemacht haben?

Wer glaubt sein Leben steht noch fest, wird in diesem realen Leben sichkeine Mühe geben, deshalb ist die Erde so geworden. Religion, Glauben , Seele, Leben nach dem Tod - alleine schon der Satz Leben - nach dem Tod - wer sich dabei nicht dumm vorkommt, sowas zu glauben. Komplett Realitätsfremd -

wie seht ihr das mit der Seele und der passivität der Menschen, weil sie glauben?

...zur Frage

Bin ich emotionslos oder geht das vielen so?

Hey Ich bin letzt mit dem Zug gefahren und da ist dann einer davor gesprungen. Beim warten bin ich dann mit einer der Passagiere ins Gespräch gekommen und hab dann nach 1 1/2 Stunden als wir evakuiert worden gesagt dass das jetzt aber doof ist, denn nach zwei Stunden hätte man 50% des Fahrpreises bekommen. Dann hat sich eine Frau umgedreht und gesagt dass das voll schlimm ist sowas zu sagen weil da ja jemand gestorben ist usw. Beim aussteigen hat sie mich dann auch nich mal blöd von der Seite angemacht von wegen ob ich keine Gefühle Hab oder so..

Aber ich mein, ich kannte den doch nicht. Hatte Unannehmlichkeiten deswegen und muss doch wegen sowas nicht rumheulen. Bei dem Tod meiner Großeltern habe ich auch nicht geweint, ich mein klar hatte ich sie lieb, aber da jetzt nen Aufstand machen bring doch auch nichts. Sie sind Tod und kommen nich wieder. Auch als ich in der Pathologie beim Aufschneiden einer Leiche dabei war hat mir das nichts ausgemacht (hat jetzt nicht unbedingt was damit zu tun aber es geht ja auch schließlich um Tod)

Ich wollte fragen ob das irgendwie schlimm ist dass ich so bin bzw. Dass ich sowas einfach realistisch sehe und da einen gewissen Abstand habe. Wiegesagt, man kann an vielen Dingen etwas ändern, nur halt nicht am Tod.

( Sorry wegen der Rechtschreibung mein Handy zeigt nicht alles an was ich schreibe)

...zur Frage

Haunted – Seelen ohne Frieden, erfunden oder doch was dran?

Zu aller erst muss ich sagen das ich nicht an Geister oder so etwas glaube, es gibt aber Dinge die man sich rational nicht erklären kann. Zum Beispiel kenne ich ein Ehepaar die felsen fest davon überzeugt waren ihre Eltern/Schwiegereltern am Ehebett gesehen zu haben. Sie lächelten angeblich und verschwanden dann im hellen Rauch, sie haben es angeblich beide gesehen. Bei Haunted, gibt es ähnliche Berichte, teilweise haben verschiedene Personen die Erscheinung wahrgenommen. Das kann ja kein Zufall sein. Das alles macht mich recht skeptisch, ich denke man muss es erlebt haben um daran zu glauben. :D

Ist da also was dran?

...zur Frage

Wo hin geht die Energie wenn man stirbt

Also wenn man isst bekommt man Energie. Aber wenn man stirbt ist ja noch Energie da

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?