Warum bin ich intelligenter als meine Eltern?

11 Antworten

Sei doch froh, in Deiner Erziehung muss etwas anders gelaufen sein und Du bist auch ein eigenständiger Mensch, das hat nichts mit Deinen Eltern zu tun.Bei mir ist das ähnlich und ich habe mir die Frage auch damals mal gestellt. Ich bin eben ein eigenständiger Mensch und habe das Desinteresse zum Glück nicht "geerbt".

Vielleicht konnten Deine Eltern ihre Inteligenz aus finanziellen Gründen nicht ausleben und haben irgendwann das Interesse daran verloren.

Meine Eltern waren auch  Arbeiter und ich habe trotzdem studiert und zusätzlich an einer Business School ein Aufbaustudium gemacht, wobei ich das Wort intelligent für mich tunlichst vermeide.

 

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

 

 

 

Das jemand Studiert oder nicht hat mit Intelligenz nichts zu tun - jemand kann sehr ungebildet sein und hochintelligent - der andere Strohdoof und dennoch studieren...

Und es ist nicht ungewöhnlich das auch mal "kluge" eltern "dümmere" kinder haben oder eben das " nicht so kluge" eltern  plötzlich überflieger als Kinder haben....

Eltern braune Augen, Kind grün?

Folgender Fall liegt vor: Meine Eltern haben beide braune Augen. Auch meine sonstige Verwandtschaft hat braune Augen. Mein Opa hatte blaue Augen. Ich habe grüne Augen mit einem rauchgrauen Ring drumherum. Wie entsteht so etwas? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert? (Denn das würde bedeuten, dass beide Elternteile das subdominante Gün weitergeben . aber MUSS dann nicht irgendjmd aus der Familie grüne Augen haben?)

...zur Frage

Wenn ein Kind aus einer Arbeiterfamilie in eine Akademikerfamilie adoptiert wird, würde es dann auch studieren?

Das ist nur eine Hypothese, aber nach der Linken funktioniert die Bildung ja nur nach dem Elternhaus, in dem aufwächst.
Aber spielen da nicht auch andere Komponenten mit, wie Vererbung der Intelligenz. Es ist ja bereits wissenschaftlich bewiesen, dass die Wahrscheinlichkeit, intelligent zu sein, höher ist, wenn auch die Eltern intelligent sind, und Akademiker sind nun mal im Durchschnitt intelligenter als Arbeiter
Kann mir jemand erklären, wie das genau vor sich geht, ohne dem pseudomoralischen Gedankengut zu verfallen, dass alle Menschen gleich sind?

...zur Frage

Was kann man machen, wenn man ständig Angst hat, seine Eltern zu enttäuschen?

Ich lebe in ständiger "Angst" meine Eltern zu enttäuschen und will immer der Beste in allem sein, dass sie stolz auf mich sind. Muss dazu sagen, dass meine Eltern mir aktiv keinen Druck machen, sondern der komplett von mir aus kommt. Sie sind beide Akademiker, verdienen gutes Geld, sind in ihren Hobbys erfolgreich, machen (fast) alles perfekt und leben ein unbeschwertes Leben. Und genau das ist mein Problem, weil ich denke, dass sie das selbe von mir erwarten und ich genauso sein muss wie sie.

Ich studiere Jura, lerne täglich sehr viel (viel mehr als ich eigentlich müsste und was von mir in der Uni erwartet wird), habe sehr viel Zeit auf dem Tennis- und Golfplatz verbracht, spiele Klavier, engagiere mich sozial noch ein wenig und das täglich mir dem Druck, für meine Eltern der Beste zu sein. (Natürlich mache ich die Sachen alle für mich, weil sie mir spaß machen, aber der Gedanke, meine Eltern stolz zu machen ist konstant im Hinterkopf). Ich habe bereits mit meinen Eltern geredet, habe ihnen von meinen Problemen erzählt und sie meinten, dass sie mich selbst lieben und stolz auf mich wären, wenn ich nicht das alles machen würde. Aber trotzdem hat es nichts gebracht. Die Angst, sie enttäuschen zu können habe ich immer noch.

Hatte jemand mal eine ähnliche Situation? Und wie soll ich reagieren bzw handeln, dass ich dieses Problem endlich loswerde, weil ich merke, wie es mich im täglichen Leben behindert und mir öfters auf die Lust und den Spaß nimmt?

...zur Frage

Wie ist damit umzugehen, dass Geschwister bevorzugt werden?

Ich möchte gerne wissen, wie man mit der Tatsache umgeht, dass Geschwister in der Familie bzw. in der Verwandtschaft bevorzugt werden. Sollte man die Eltern drauf ansprechen, obwohl man gleich als eifersüchtig abgestempelt wird oder hilft nur Erhabenheit und seinen Weg zu gehen?

...zur Frage

Meine Eltern sind beide eher Dunkelhäutig und ich weiss, kann es sein das ich adoptiert wurde?

Ich weiss komische Frage aber meine Eltern sind beide Dunkelhäutig und ich eher Caramel kann es sein das ich Adoptiert bin oder so ?

...zur Frage

Sind diese Streitigkeiten sinnlos?

Hey.

Bin 15 und ein Junge. Vor 5 Jahren haben sich meine Eltern getrennt und ich versuche immer, mit allen Leuten aus der Verwandtschaft (vater-und mütterlicherseits) gleich gut auszukommen. Meine Schwester stellt sich da immer quer und schimpft bei meinem Vater immer über die Verwandtschaft von der Seite unserer Mutter. Sie sagt über einen Onkel Aloch und mein Vater sagt nicht mal was. Es kommt so rüber, als fände er das ok. Auch er schimpft über meinen Onkel, beleidigt ihn vor mir. Obwohl ich immer versuche, mit allen gut auszukommen. Die anderen aus der Verwandtschaft haben ja auch nix gegen meinen Vater. Mich nervt es, ständig ist Ärger bei ihm deshalb. Mich nervt dieses Gelästere und wenn ich was sage motzt er mich gleich an. Was soll ich denn da machen? Ganz zu meiner Mutter ziehen? Ich habe das Gefühl, dass meinem Vater mehr an meiner Schwester liegt, weil die auch immer über die gleichen Leute schimpft. Ich finde das kindisch.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?