Warum bildet sich auf einer Suppe eine Haut

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das fett schwimmt oben, erkaltet und wird somit zum dünnen häutchen.

der obenauf schwimmende Fettfilm erkaltet und gerinnt schließlich. Dieser erstarrte Fettfilm liegt dann als abschöpfbare "Haut" auf deiner Suppe.

weil das Fett nach oben steigt und dort erkaltet, es zieht sich also wie eine Haut über die Suppe

Was möchtest Du wissen?