warum beleidigt man? Seinen Patner?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meistens verletzt man die Menschen am meisten die man liebt, warum das so ist weiß ich nicht aber vlt weil die einen am nähesten stehen und vlt. macht ma das ganze ja auch unbewusst. Ich zb bin seit fast 3 Jahren verheiratet und ich liebe meinen Mann über alles aber ab und zu denk ich nicht nach und dann werd ich auch ausfallend. Mir tut es zwar gleich nachdem ich es ausgesprochen habe leid aber ich bin dann zu stolz mich gleich zu entschuldigen und dies zuzugeben. Jedoch passiert mir das bei meinen freunden nicht,komischerweiße eben nur bei den leuten die ich wirklich liebe...Hmmm...Komisch eigentlich :) Vlt. aber auch weil man mit dem Partner soviel Zeit verbringt und auch oft nicht nachdenkt bevor man was sagt...

Meistens ist es so, daß man diejenigen verletzt, die man am meisten liebt. Hintergrund ist vielleicht der, daß man denen gegenüber auch am verletzlichsten ist. Um nicht zu zeigen, daß man gerade sehr gekränkt wurde, "überspielt" man das dann mit Worten, die den anderen treffen. Von den toten Hosen gibt es eine sehr passende Textpassage in dem Lied "Herz brennt" dazu: Mit messerscharfen Worten stechen wir auf uns ein, zerschneiden unsre Liebe - wir sind hilflos dabei. Wenn ich endlich rausgefunden habe, wie ich es hierher kopieren kann, werde ich es nachreichen.

Überreaktionen können, je nach Temperament, vorkommen, wenn sie zur Regel werden, denke ich ist es Zeit zu gehen.

Generell denk ich das die Beziehung in dem Moment schon an wert Verliert wenn Mann den Respekt vor einander verliert Rede mit deinem Partner Sag ihm er muss sich andern weil dich das verletzt Und wenn er das nicht tut zieh deine Konsequenzen daraus

Hallo, das sollte normalerweise nicht der fall sein und wenn das muss es eine ausnahme bleiben. der partner entwürdigt den anderen und stellt ihn sozusagen unter sein level, damit macht er sich selbst besser. es ist nicht ok, das ist ganz klar

Was möchtest Du wissen?