Warum bekommt meine Chili Pflanze keine Früchte?

 - (Pflanzen, Früchte, Chili)

5 Antworten

Meine haben dann immer ein Wasserproblem - entweder zu feucht oder zu trocken.

Das kann ganz unterschiedliche Gründe haben. Eine Möglichkeit ist, dass die Befruchtung der Blüten nicht geklappt hat. Dies ist öfters der Fall wenn die Chilis in der Wohnung stehen. Die Befruchtung der Blüten findet auf normalen Wege durch Wind oder aber durch Insekten statt. Beides ist in der Wohnung eher selten der Fall. Am besten kannst du mit einem feinen Wattestäbchen nachhelfen udn die Blüten selbst befruchten.

Des Weiteren musst du auf genügend Bewässerung und auch auf eine gute Düngung der Chilis achten. Als Dünger eignet sich am besten Tomaten Dünger. Unter folgendem Link findest du eine Anleitung zur Chili Zucht http://chili-samen-blog.de/Wordpress/chili-pflanzen-anbauen-anleitung-10-schritten/

Die meisten Chili-Pflanzen fangen schnell an zu blühen, oft schon, wenn sie gerade mal 15cm hoch sind. Und sie blühen dann den ganzen Sommer über über und über. Die ersten Blüten fruchten allerdings nur selten.

Quelle: http://www.ijon.de/chili/anbau.html#bluete

oder zu kalt. sind sie in der Wohnung?

ne, sie stehen auf dem windgeschützten Balkon und in diesem Sommer sehr warm. Was die Feuchtigkeit betrifft so habe ich es sowohl mit etwas trockenerem als auch mit etwas feuchtem Klima versucht. Ich habe sie auch mal für zwei Wochen ans Fenster gestellt und mit einem Pinsel befruchtet, hat alles nichts genützt. Sind übrigens schon vier Monate alt.

0

Was möchtest Du wissen?