Wann verstehen Eltern endlich, dass man beim online-zocken nicht Pause drücken kann?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Niemals^^

Aber man kann schreiben "kurz AFK" oder sich wenn man nicht in Gruppen unterwegs ist einen sicheren Ort suchen um mal eben rum zu stehen. Ausloggen ist meist auch möglich hab ich mal gehört ;)

Da ich gerne WoW spiele aber "nebenbei" einen Haushalt zu schmeißen hab und einen Hund der manchmal einfach raus muss und nicht fragt ob ich grad im Raid bin (na sowas aber auch^^), Pakete bekomme oder einen Anruf nutze ich diese Möglichkeiten ziemlich oft und es hat bisher nicht geschadet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach die verstehen das schon, denn die Eltern von heute sind selber mit PC-Spielen aufgewachsen. Die wollen nur, dass die Kinder ihren A.... auch mal von dem Teil wegbewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt aber "sicherung raus" für völlig durchgeknallte die nicht mal merken wann tag oder nacht ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann verstehen Kinder endlich, dass die Welt nicht untergeht, wenn man einfach von der Kiste weggeht und das tut, was gerade wichtig ist?

"Bin mal gerade off, Eltern stressen."

Hat bisher noch jeder Clan verstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von catweasel66
03.11.2016, 12:12

ich hab dafür die ganz herbe methode....kommt zum einsatz nach spätestens 3 mal  umsonst rufen

2

In ca 10 bis 20 Jahren wenn wir selbst Kinder haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mans ihnen erklärt dann verstehen sie das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?