Wann verlassen Spinnen ihr Netzt?

2 Antworten

Sie verlassen ihr Netz an sich garnicht aber sie könnte sich versteckt haben weil sie durch Erschütterungen o.ä. gestört wurde.

kann sein da wo das Netz ist ist auch ne offene Kiste

0

Das kommt ganz auf die Art und Gattung an. Radnetzspinnen zum Beispiel wie Kreuzspinne oder Wespenspinne bleiben ihr Leben lang im Netz und verlassen es nur, wenn sie nichts fangen um an anderer Stelle neu zu bauen. Die Hauswinkelspinnen wechseln öfter mal den Platz, weil im Haus ja doch weniger Insekten sind als draussen. Die Spinnen, die man meistens umherkrabbeln sieht sind eigentlich Männchen auf Brautschau. Man sieht aber auch die anderen nicht immer im Netz, weil sie sich verstecken und nur herauskommen um Beute zu machen. Dazu haben sie einen Signalfaden, der die Verbindung zum Netz gewährleistet.

Was möchtest Du wissen?