Wann Siezen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gleichaltrige, also 14-Jährige, zu siezen, wäre lächerlich. Siezen ist ein Ausdruck des Respekts vor der Lebensleistung und -erfahrung gegenüber einem Älteren. Wenn du von Lehrern oder anderen Erwachsenen gesiezt wirst, ist das der Versuch, dir zu zeigen, dass man dich ernster zu nehmen bereit bist, sofern du dich auch danach benimmst.

Fremde Erwachsene sollte man generell nicht duzen. Ich habe nicht mal als Erwachsener einen guten älteren Kollegen duzen wollen, einfach aus Respekt.

also ich persönlich finde das "Sie" total nervig. Ich versuche immer direkt auf das "Du" umzusteigen und biete es aktiv an, auch wenn ich mal jünger sein sollte als mein Gegenüber. Unter Gleichaltrigen bzw. unter Jugendlichen sich zu siezen ist etwas schwachsinnig, wie ich finde.

Wenn es eine fremde Person ist siezen egal wie alt du bist und egal wie alt sie ist... Außer sie ist unter 18 wird ich sagen.

Ich würde Leute bis 18 oder 19 duzen und die älteren dann siezen

Immer siezen wenn man nicht intim werden will. Es sei denn Sie steht drauf

Was möchtest Du wissen?