Duzen oder Siezen am Strand/Bad/Sauna (Ü30)?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Siezen 54%
Duzen 23%
vorher fragen 23%

11 Antworten

vorher fragen

Es gibt da zwar keine Vorschrift, aber doch eine gewisse Regel, die sich entsprechend des allgemeinen Verhaltens herauskristallisiert hat. Ganz allgemein: Der sozial Stärkere bietet das Du an. Das kann sein der Ältere dem Jüngeren, der Chef dem Mitarbeiter, die Dame dem Herrn. Bei letzterem wird der Dame ein sozialer Status eingeräumt, der leider auf anderem Gebiet ihr verwehrt wird. Um kein Risiko einzugehen, gilt grundsätzlich: Nur dann duzen, wenn eine konkrete Vereinbarung vorliegt, entweder eine persönliche Absprache oder ein gruppeninternen Brauch. So duzen sich Schauspieler und ähnlich öffentlich Agierende grundsätzlich unter sich. Es gibt auch landschaftlich gebräuchliches Duzen. In Bayern z.B. kann man u.U. sogar einen Polizisten duzen, ohne dass es eine Beamtenbeleidigung wird. Es muss nur freundschaftlich rüberkommen.

Man sollte sich in allen Fällen sicher sein, dass man nicht zu weit geht, wenn man jemanden duzt, sei es durch Absprache oder eine bekannte Regelung, die man beim Angesprochenen als bekannt voraussetzen kann.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Eigentlich passt keine Antwort

Je nach dem, wie ich angesprochen werde und was man so hört... Danach gehe ich. Wer mich duzt, der muss sich nicht wundern, dass ich es auch tue... Aber nicht immer...

Wenn sich alle duzen, dann mache ich es auch....

Im Zweifel nehme ich das Sie...

Die beste Lösung ist es zu klären, wie es auch in der Geschäftswelt üblich ist... Ich würde niemals einen Kunden / Lieferaten als erstes duzen...

Duzen

In der Freizeit ist das du in folgenen Bereichen üblich:

  • FKK
  • Sauna
  • Sport

Dort duze ich direkt wenn das Gegenüber nicht wesentlich älter ist. Auch von jüngeren finde ich es dort angenehmer geduzt zu werden. Ausnahme bestehen bei mir sehr unsympatischen Leuten.

Auch in der Nachbarschaft und am Arbeitsplatz ist das "Du" inzwischen immer üblicher.

Bei Kunden oder in Geschäften wird natürlich nicht einfach geduzt, dort herscht das "Sie" vor.

Adolf Koch, der Begründer der FKK-Bewegung, veröffentlichte das Buch "Wir sind nackt und nennen uns Du".

0
Duzen

Solange man es nett sagt, sollte es bei fast jedem Menschen gut wirken. Auch ältere Menschen sind da oft sehr glücklich, wenn man mitfühlend wirkt.

Ein paar wenige verbitterte Menschen aus reichem Status würden so oder so allen um sich schaden. Da kann man sich auch keine Vorwürfe machen, wenn es nicht klappt.

Bei Gewaltdurchsetzungskräften (Polizei) und Lehrern vermeide ich sowohl sie, als auch du. Ich lasse mich nicht auch noch in Wort unterordnen.

Ob jemand ein "du" verkraftet, sieht man vorher an den Gesichtsfalten. Glückliche Menschen würden eher ein "du" vorziehen.

Aber Achtung: Die Mehrzahl der getroffenen Menschen und der eigene emotionale Ausdruck formt bei unbewussteren und somit meist ärgerlicheren Menschen die Realität. Auch, wenn die Gegenreaktion negativ zu erwarten ist, gelassen und verwundert, leicht gekränkt und mitfühlend wirken, damit die Menschen bei mehrfachem vorkommen etwas zu denken haben und sich hinterfragen.

1

Als der unselige Prof. Dr. Günter Krause im Dschungelcamp war, sagte er nach wenigen Minuten: "Ich bin es nicht gewöhnt, geduzt zu werden." Seine Frau nannte ihn in ihrem obligatorischen Briefchen "Krausemaus". Ob sie ihn auch siezt?

0
Siezen

Fremde Duzt man nicht einfach

Im FKK Verein oder so mag das Anders sein

Aber beim normalen FKK oder Sauna ist das sehr sehr unhöflich

Nur Kinder und evtl Jugendliche Sitzt man

Woher ich das weiß:Hobby – FKK und Sauna ist Wellness für Körper und Geist. Antistress

Was möchtest Du wissen?