Wann merke ich dass ich bereit für die Theoriepeüfung der Fahrschule bin?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du in du die Übungsbögen ohne Probleme mit  kaum einem Fehler ausgefüllt bekommst und eigentlich jede Mögliche Prüfungsfrage verstehst. 
Bis ich zur Theorieprüfung gegangen bin habe ich wirklich jeden einzelnen Prüfungsbogen durch genommen. Ich wusste jede Frage. Die 50€ für die Prüfungsbögen von der Fahrschule zum lernen war mir das Wert. Online sind die Prüfungsbögen nur zufällig. Es kann also sein, dass nicht jede Frage dran kommt. 

man bekommt ja einen Code, um online üben zu können. Zuerst zeigt das Rot an, wenn man genug übt, geht es auf Gelb und wenn die Prozente auf 90 % gehen und Grün angezeigt wird, dann bist du reif für die Prüfung. Wer das mit den Farben nicht versteht, für den steht das auch noch mal in Worten dabei.

Indem du dir die Fahrschule App holst und solange übst bis dir die Ampel in der App grün anzeigt

Wenn du die Prüfungsfragen beantworten kannst.

Wenn du 3x hintereinander einen Onlinetest mit 0 Punkten bestehst.

Indem du ein paar Fragenbögen beantwortest und merkst das du keine Fehler mehr machst.

In dem du die Fragen durchgehst. Wenn du alles richtig beantworten kannst, bist du reif für die Prüfung.

Sorry, aber darauf hättest du auch selbst kommen können!

melanie8812 06.06.2017, 08:41

Was ist besser die Fragen vom Bogen oder App? wie genau ist das welches Programm wird in der Prüfung zir verfügung gestellt? Ist es immer unterschiedlich?

0
Kandahar 06.06.2017, 08:42
@melanie8812

Ist doch egal, welche App oder vom Bogen. Die Fragen sind immer die Gleichen.

0

Was möchtest Du wissen?