wann macht man die 4. kerze an?

15 Antworten

die 4. kerze macht man am 4. advent an. also wäre das heute. die meisten zünden die kerzen zum kaffee-trinken an.

wir leben mittlerweile in dem irrtum das wir eine kerze nach der anderen anzünden. ursprünglich war es mal so das erst alle 4 kerzen angezündet worden sind und es dann jede woche eine weniger geworden ist die man anzündet.

Heute, am 4. Advent. Kannst natürlich auch bis Weihnachten warten, dann brauchst Du keinen Baum.

Heuteder heutige Sonntag war ist rückwärts gesehen der 4 Sonntag, vor dem Heiligen Abend. Ein Hamburger Pfarrer in einer Einrichtung für Jungen aus schwierigen Verhätnissen hat inseiner Heimeinrichtung diesen 4 kerzigen Kranz eingebracht, um den Kindernund Jugendlichen die Wartezeit zu Weihnachten zu symbolisieren und visuel zu verkürzen. Sonntag, weil dies der Arbeitfreie Tag ist, der Tag"des Herrn" Advent kommt aus dem lat. und heißt Ankunft. Nach christl. Lehre die Ankunf/Geburt von Jesus.

So ganz ist die Frage nich richtig beantwortet. Als dieser Pfarrer, in Hamburg, mit dem Advebskranz anfing, hatte er noch 24 Kerzen. Also für jeden tag 1 Kerze. Darau endwickelte sich erst später, der Typische Advenskranz mit 4 Kerzen. Noch heue, kenne ich Menschen die den Kranz mit 24 Kerzen zuhause haben.

0

wenn der 4.Advent ist,also heute

Was möchtest Du wissen?