Wann ist die beste Flugzeit,wenn man Turbulenzen ausweichen will?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

abends ist mehr , den ich muss jede woche mit dem Flugzeug fahren,

oje, kein Wunder .. wäre vielleicht besser wenn du damit fliegst anstatt nur mit dem Flugzeug rumzufahren ;-)

0

Wenn es allgemein schönes Wetter ist und Antiturbulenzeffekttabletten hehe sollte man sich immer mit nehmen, wenn man empfindlich ist. Schönes Wetter = turbulenzen sind gering bis, es kommen keine - schlechteres Wetter - turbulenzen treten vermehrt auf, in den meißten Fällen.

Wenn dir schlecht wird, dann beschränke dich deswegen jetzt nicht auf eine bestimmte Uhrzeit. Man kann das so pauschal nicht sagen. Wenn abends ein Gewitter kommt (und Gewitter kommen ja oft abends), dann gibt es natürlich mehr Turbulenzen.

Aber was viel mehr Sinn macht: Kauf dir kandierten Ingwer (frischer Ingwer geht auch - aber wer will den schon roh essen?) und iss eine Stunde vor dem Flug 1-2 Stücke, und dann jede Stunde wieder. Hilft echt, und es gibt Medikamente gegen Reisekrankheit, die auch nichts anderes als Ingwer gehalten, nur viel teurer sind.

Turbulenzen in der Atmosphaere kann es zu jeder Tageszeit geben. Hängt vom Wetter ab. Kann ja auch irgendwo auf der Flugstrecke, z.B über den Alpen, auftreten-. Hat wohl schon jeder mitgemacht Schwacher Trost für Dich: Runter kommst Du auf alle Fälle!

das spielt keine Rolle. Es kommt doch auf die Wetterlage an und wohin du von wo aus fliegst. Turbolenzen kann es immer geben.

Was möchtest Du wissen?