Wann ist der richtige Zeitpunkt sich zu Outen

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke es geht keinen etwas an, was in Deinem Bett los ist. Daher würde ich es auch nicht unnötig in den Vordergrund schieben. (Das interessiert mich auch nicht bei Heteros.)

Sollte jemand jedoch eine entsprechende Bemerkung machen oder Frage stellen, dann würde ich auf jeden Fall nicht lügen.

Wenn es in der Freundschaft auf einen gewissen Punkt hinauslaufen sollte, dann würde ich im Vorfeld vorsichtig abchecken, wie sie ausgerichtet ist. (Die Wahrscheinlichkeit, dass sie auch lesbisch ist, ist statistisch gering.) Ein voreiliges oder übersteigertes Outing könnte diese dann ganz beenden. Die Freundschaft sollte schon eine gewisse Substanz haben oder von einer guten Qualität sein, bevor sie Probleme aushält.

Ich finde du solltest sie auf jedenfall mal besser kennenlernen oder beim Chatten wenn ihr euch besser kennt mal so unauffällig zu dem Thema was fragen oder sagen. Wenn ihr euch gut genug kennt hat man eigendlich ein Gefühl dafür wie der andere Reagiert. Trau dich aber Überfälle sie nicht damit mach es schonend :) du musst aber mit allen Rechnen aber egal was passiert reagiere locker und sei entspannt und noch ein Lächeln dazu und sie wird das ganze noch viel besser aufnehmen. Viel Glück ;) Es wäre voll nett von die wenn du mich mal anschreibst ;) oder ich mache das. :)

klickmyZ 04.09.2014, 23:33

Es sollte nicht (von die) sondern von dir :)

0

Du solltest ihr das so schnell wie möglich sagen denn wenn sie es Später erfährt ist es vllt aus mit der freundschaft den in einer freundschaft sollte man genauso wie in einer beziehung ehrlich zueinander sein den meisten macht das dann auch nichts aus

Das ist ein sehr sensibles Thema. Ich würde nicht sofort mit der Tür ins Haus fallen, sondern in den nächsten Wochen, wenn es sich ergibt, mal vorsichtig vorfühlen, wie sie diesem Thema generell gegenübersteht.

Gefühle sollten noch kein Thema sein.

Vorab finde ich das echt süß :) Am besten du lädst sie ein und wenn ihr dann ins quatschen gekommen seit, erzählst du ihr von deiner besten freunde, die dir gesagt hat das sie lesbisch ist und du weist nicht was du zu ihr sagen hättest sollen und dann sagst su zu ihr was sie machen würde wenn du lesbisch wärst, und wenn sie zögert und lächelt dann sag es dir, aber wenn sie gleich sagt das sie das blöd fände und eklig dann lass es besser...

Trotzdem viel glück ;)

Trefft ihr euch denn ab und zu? Ich finde, dass du das Thema locker angehen solltest. Sei nicht zu streng mit dir selbst. Und falls sie dich wirklich auch als Freundin sehen sollte, dann wird sie damit auch kein Problem haben.

Du solltest erstmal herausfinden ob sie Verständnisvoll ist dann kannst du es ihr ja sagen.

Also ich würd erstmal ein bisschen warten und ne richtige Freundschaft aufbauen

Eigentlich ist der Sinn der heutigen Gesellschaft, dass man sich nicht outen muss. Ein Mensch sollte völlig frei sein, auch mit dem selben Geschlecht eine Beziehung zu beginnen. Du musst dich deswegen nicht etikettieren.

naja siehs mal so: wenns sie stört weisst du doch das sie ne falsche freundin ist, ne?

Was möchtest Du wissen?