Wann "ein" und wann "einen"?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es heißt einen Becher.

"ein" wird immer dann verwendet, wenn das Substantiv sächlich ist, also den Artikel "das" hat. Das Haus - ein Haus, das Blatt - ein Blatt.

"einen" verwendet man, wenn das Substantiv männlich ist. Der Becher - einen Becher, der Schuh - einen Schuh.

"einen" wird nur umgangssprachlich im Internet oft zu "ein", eher "einnn" ausgesprochen, weil das zweite e verschluckt wird.

"ein Becher" ist Nominativ (z.B. "Dort steht ein Becher"), "einen Becher" ist Akkusativ ("Ich möchte einen Becher"). Die Aussprache wird aber oft verschliffen zu "ein'n Becher", was sich fast wie "ein Becher" anhört.

Ich möchte einen Becher. Du kannst nach dem Becher, der in diesem Satz Objekt ist, mit "wen oder was?" fragen und das beduetet, dass das Objekt im vierten Fall steht. Daher wird auch "ein", der unbestimmte Artikel, in den Akkusativ gesetzt und der Akkusativ ist halt "einen". Da die meisten anderen Sprachen auf Artiekl entweder komplett verzichten oder eine viel einfachere Umgangsweise damit haben, ist das ein sehr schwieriges Kapitel auf dem Weg, die deutsche Sprache zu erlernen. Im Deutschen werden Artikel, ega, ob bestimmt (der, die das) oder unbestimmt (ein, einer, eine) immer mit dem zugehörigen Substantiv gebeugt.

Bei "ein Becher" steht der unbestimmte Artikel im Nominativ.Bei "einen Becher" steht er im Akkusativ.

Wer oder Was (ist blau)? Ein BecherWen oder was (sehe ich)? Einen Becher

Unbestimmter Artikel? Schon mal gehört? Numeral?

http://de.wikipedia.org/wiki/Zahlwort

Abhängig davon, welches die Muttersprache des Fragestellers ist, unter Umständen noch nicht. Versuch Du mal im Russischen mit vollendeten und unvollendeten Verben klar zu kommen, dann könnte Dich ein Mutterpsrachler auch fragen, ob Du davon noch nie gehört hast und Dir einfach einen Link vor den Latz ballern. Oder reflexive Verben, die im Russischen auch ziemlich lustig zu handhaben sind.

0

Ich finde dass " Ich möchte ein Becher "sich blöd anhört

einen ist richtig. ein ist nur ein bischen dreckiger dialekt.

einen = Numeraleein = unbestimmter Artikel

ich möchte einen becher

Was möchtest Du wissen?