Wann benutzt man ''was'', wann ''are'', wann ''is'?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

was: englische Vergangenheitsform für 1. und 2. Person Singular  von ,sein' bzw. 'to be'.

is: Personalform in Präsens  von 3. Person Singular ('Sie ist' wäre die wortwörtliche Übersetzung)

are: Personalform in Präsenz von 2. Person Plural/Singular  (,Du bist' und ,ihr seit' als Übersetzung) und 1. und 3. Person Plural. (,Wir sind' und 'ihr seit')

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

are benutzt man im simple present in der 2. Person Singular und in allen 3 Personen im Plural. Is in der 3. Person Sg simple present und was in der 3 Person simple past

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Formen sind Formen des Verbs "be" (=sein).

"is" und "are" sind Präsensformen:

I am / you are / he-she-it is / we are / you are / they are

"was" ist eine Form des "Simple Past", also eine Vergangenheitsform diese Verbs:

I was / you were / he-she-it was /we were / you were / they were

"was" kann als nur in der ersten und dritten Person Singular vorkeommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Was" Beispiel: She was sad. (Sie war traurig)

"Is" Beispiel: She is sad. (Sie ist traurig)

"Are" Beispiel: They are sad. ( Sie sind traurig)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bsp. I was born in Chicago. We are in Denmark. It is raining now

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?