wann benutzt man I WAS und wann I WERE?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"I were" (eine Konjunktivform) gibt es nur in der Redewendung:

If I were you (= Ich an Deiner Stelle, "Wenn ich du wäre").

Die Form von "be" für die erste Person ("I") simple past ist "was" = ich war.

Moneypenny83 31.10.2013, 23:42

Aaah stimmt in dem Fall sagt man natürlich auch "I were"

0

Hallo,

if I were (a boy) = wenn ich ein Junge wäre

Es handelt sich hier um das

Conditional 2:

if + past tense - im Hauptsatz would (‘d) + verb oder could + verb

Damit wird eine Möglichkeit ausgedrückt.

Das past tense im if-Satz drückt hier keine Vergangenheit aus.

Merke:

In der Umgangssprache wird häufig was für 1. + 3. Person Singular (Einzahl; I + he/she/it) verwendet.

If I was (a boy).

In der Schriftsprache dagegen verwendet man were für alle Personen.

if I were (a boy)

Wie du das in der Schule handhaben sollst, fragst du am besten deinen Lehrer.

Aber: Ich war gestern zuhause. = I was home yesterday. = Vergangenheit (Simple Past)!

:-) AstridDerPu

Were ist für you und die plural formen. Korrigiert mich, wenn das falsch ist.

AstridDerPu 01.11.2013, 09:58

I were heißt es auch im Konjunktiv = Ich wäre

0

Da man im Kommentar kein Video anhängen kann, melde ich mich hier nochmal.

"I were" sagt man doch gar nicht. Man sagt nur "I was". "Were" ist Plural.

Bswss 31.10.2013, 23:41

Nein, so einfach ist das auch wieder nicht.

If I were a princess = Wenn ich eine Prinzession WÄRE, und "you were" (du warst) ist kein Plural.

1

Was möchtest Du wissen?