Wann benutzt man die Binomialverteilung und wann die kumulierte Binomialverteilung?

1 Antwort

Die Binomialverteilung gibt eine "Punktwahrscheinlichkeit" an, z.B. wie gross ist die W'keit, dass du bei 10 Wiederholungen genau (!) 3 mal Erfolg hast. Die kumul. BV brauchst für Fragestellungen, z.B. wie gross ist die W'keit, dass du bei 10 Wiederholungen weniger (mehr, höchstens, mindestens) als 3 mal Erfolg hast. Lg

Danke, meine Rettung :)

0

Was möchtest Du wissen?