Wann "au, à, aux, de, de la, des?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die meisten der Präpositionen stehen im Zusammenhang mit Verben z.B. jouer à, habiter à,... und à + le = au bzw. à + les = aux, bei de + le = du bzw. de+ les =des (la bleibt einfach)

P.S. bei Länder gibt es eine Ausnahme: j'habite en allemagne

Ok. Danke 😊

0

P.S. bei Länder gibt es eine Ausnahme: j'habite en allemagne

tzz, es heisst auch j'habite en Italie, en France, en Pologne, en Belgique, en Irlande, en Espagne etc. Die meisten Länder sind weiblich, und überall wird dann "en" verwendet. Aber j'habite au Méxique (m) aux Etats-Unis (Pl) etc

1

 Die Präposition à wird, wie du schon sagtest, bei Ortsangaben verwendet (außer bei weiblichen Ländern, hier nutzt man en) und beim Dativ (Wem gibst du einen Gegenstand? -> Je donne qc. à Markus.).

à + la = á la 
à + le = au        (Je vais au cinéma.)
à + les = aux 

Hier musst du aber aufpassen, denn wenn du den Ort mit Woher? erfragen kannst, musst du de verwenden. 
(Woher kommst du? -> Je suis de Paris.)
Außerdem wird de beim Genitiv benutzt.
(Wessen Katze ist das? -> C'est le chat de Marc.)

de + la = de la
de + le = du
de + les = des

Und wie anna9st schon sagte, viele Präpositionen beziehen sich auf die Verben, wieso genau man bei jouer aber à benutzt, weiß ich leider auch nicht. 

Vielen Dank. 😊

0

Und nebenbei: Könnte man auch sagen: Je donne un livre à toi. ? Oder sagt man : Je toi donne un livre. ??

0
@Fahri34

Ich bin mir nicht 100% sicher, aber "Je donne un livre à toi" dürfte gehen, man könnte glaube ich jedoch auch "Je tu donne un livre" sagen. 

0

Die Präposition à wird, wie du schon sagtest, bei Ortsangaben verwendet (außer bei weiblichen Ländern, hier nutzt man en) und beim Dativ (Wem gibst du einen Gegenstand? -> Je donne qc. à Markus.).

jein, Ortsangaben, ja (es heisst übrigens j'habite en Allemagne)
Dativ und Genitiv  gibt es im Französischen nicht, deshalb ist es nicht ungefährlich, diese als Erklärung hinzu zu ziehen, weil es nicht immer Parallelen zum Deutschen gibt.

1

Was möchtest Du wissen?