Wake on lan über WLAN?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube nicht das so etwas geht. Das würde ja heißen das die Karte durchgehend (!) nach WLAN Netzwerken suchen muss und sich selbstständig verbinden muss (ist ja eigentlich softwaregesteuert)

Stimmt schon, deshalb wird wahrscheinlich das Lan Kabel benötigt.

Trotzdem müsste dies doch so zu machen sein, dass die wlan Verbindung bleibt. 

Denke aber auch dass dies nur schwer bis garnicht möglich 

0

Es könnte funktionieren, das du einem LAN Kabel ein Signal von einem WLAN Empfänger gibst. Da muss man aber bestimmt viel rumtüfteln.

0

Windows Batch für Wake On Lan?

Kann man eine Windows Batch Datei erstellen die, bei Autostart ausgeführt, direkt einen Wake on LAN befehl an einen SAMBA Server schickt oder benötigt man ein Zusatz Programm?

...zur Frage

Netgear NAS Wake on LAN

Hallo, was heißt es, wenn ein NAS (es geht konkret um den Netgear ReadyNAS 312) WoL unterstützt? Heißt das:

(Theorie 1) Ich kann ihn von meinem PC/Smartphone aus per Wake On LAN - Signal hochfahren (und ggf. herunterfahren), oder

(Theorie 2) Ich kann mich von überall auf sein Webinterface einloggen und ihm über das Internet sagen, dass er ein Wake on LAN Signal an die IP 192.... schicken soll?

...zur Frage

Asus Crosshair VI Hero: Wake-on-LAN?

Hallo! Unterstützt das Asus Crosshair VI Hero Wake-on-LAN?

Danke für jede Antwort!

...zur Frage

Ip-Adresskonflikt, keine Verbindung PC<->App - woran liegt es?

Ich habe ein Problem mit meinem Windows 7 PC, welcher seit Jahren ohne Probleme lief. Ich nutze auf meinem Smartphone die App Unified Remote, mit der ich seit Jahren meinen PC per wake on LAN starte und auch steuere. Seit heute funktioniert das nicht mehr, weil keine Verbindung zwischen der App und dem PC hergestellt werden kann. Desweiteren bekomme ich seit heute folgende Meldung auf dem Monitor: "Es wurde ein Ip-Adresskonflikt ermittelt". In den Router Einstellungen(connect box) wird mein PC mehrfach angezeigt(Bild im Anhang). Die Anzahl der PCs ändert sich im Sekundentakt, mal sind es 7, dann 10, 11, dann 8 usw. Ich habe nichts am PC gemacht, keine Einstellungen oder Programme verändert. Der PC wird lediglich für Emails, Netflix und Youtube genutzt und mit der Unified App gesteuert. Router und PC wurden bereits neu gestartet, jedoch ohne Erfolg. Die Meldung mit dem IP Adressen Konflikt und die vielen "PCs" in den Router Einstellungen sind nach wie vor vorhanden. Was kann ich nun machen? Woran könnte es liegen? Pc ist übrigens per lan verbunden.

...zur Frage

Wake On Lan nach Herunterfahren nur über lokalem Netzwerk, nicht über Internet möglich?

Hallo Community,

Ich habe Wake-On-Lan bei meinem Acer Laptop erfolgreich eingerichtet, sowohl über ein lokales Netzwerk, als auch über Internet (via DynamicDNS und Portweiterleitung an meiner Fritz-Box). Nun sieht es so aus:

  • Aufwachen aus Energiesparmodus via lokalem Netzwerk ---> klappt!
  • Aufwachen aus Energiesparmodus via DynamicDNS ---> klappt!
  • Aufwachen nach Herunterfahren des Laptops via lokalem Netzwerk ---> klappt!
  • Aufwachen nach Herunterfahren des Laptops via DynamicDNS ---> klappt nicht!

Ich versteh einfach nicht wieso mein Laptop über Internet nicht wach gemacht werden kann, wenn es doch lokal funktioniert? Es kann ja eigentlich nicht an der Verbindung liegen, denn aus dem Energiesparmodus kann ich ihn über Internet ja auch wecken. Und an den BIOS Einstellungen kann es auch nicht liegen, denn via lokalem Netzwerk kann ich ihn ja auch nach dem Herunterfahren noch wecken..

Ich bin ein wenig verzweifelt, bitte helft mir :(

Danke schon einmal für eure Hilfe,

LG

...zur Frage

Wie kann ich meinen pc über wlan wecken?

Mann kann ja wake on lan geht das auf für wlab oder nicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?