Wahlpflichtfach in der 9. Klasse! Bitte um Hilfe!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also Latein würde ich nicht als "sehr einfach" bezeichnen, aber es hilft dir sehr romanische Sprachen zu lernen oder Fremdwörter zu verstehen. Auch wenn es mir am Ende nicht mehr so viel Spaß gemacht hat ist es sehr nützlich. Du solltest aber auch einbeziehen welche Talente du hast oder vielleicht auch was du später machen möchtest. Latein eignet sich sehr für Leute die gut logisch denken können.

Ich hatte damals Chinesisch gewählt, ansonsten ging bei uns noch Naturwissenschaften und Französisch... Versuch' aber nicht das zu wählen was jemand anderes will, sondern auf dein eigenes Gefühl zu hören.

Astronomie ist wesentlich interessanter, aber dafür auch komplizerter und auch mehr Mathematik und Physik und weniger mit Sterneangucken.

Wenn du spachbegabt bist, nimm eine Fremdsprache. Das gute an Spanisch ist, dass man es auch privat gut gebrauchen kann (im Urlaub z.B.).

Bist du interessiert in Mathe und Physik? Dann nimm Astronomie!

Magst du Biologie? Dann Naturwissenschaften. =)

Wir hatten damals nur die Wahl zwischen Französisch und Latein. Hab Französisch genommen, hat mir gar nichts gebracht.

Italienisch lernen - ja oder nein?

Hallo

Ich bin zweisprachig aufgewachsen und spreche deshalb fließend Portugiesisch und Deutsch. Seit der 3. Klasse lerne ich Englisch, seit der 6. Klasse Spanisch und seit der 7. Klasse Latein und Französisch. Eigentlich bin in Sprachen ziemlich begabt.

Ab der 8. Klasse gibt es bei uns die Möglichkeit das Wahlpflichtfach Italienisch zu belegen. Jetzt meine Frage:

Soll ich noch Italienisch anfangen oder würde das zu viel an Sprachen werden ?

Eigentlich wollte ich nach der Schule Mathe studieren. Aber ich überlege eher etwas in Richtung Sprachen zu machen.

...zur Frage

Keine Sprache als Wahlfach?

Hey,

Morgen fängt schon die Schule an, in meinem Fall die 11. Klasse. Jetzt steh ich vor der Wahl ein Wahlpflichtfach zu wählen und wenn ich will noch ein Wahlfach. Zur auswahl steht mir Kunst, Musik, Russisch, Spanisch und Französisch. Ich hatte ab der 7.-10. Klasse Französisch und muss sagen das mir das garnicht liegt. Würdet ihr es mir Raten vlt garkein Sprache zusätzlich zu nehmen sondern nur Kunst als Wahlpflichtfach und garkein Wahlfach zu nehmen? Hat jemand das schonmal so gemacht? Ist das irgendwie komisch wenn ich nur ein Wahlfach habe?

Ps.: Habe sehr gute Englisch kenntnisse.

...zur Frage

Wahlpflichtfach Klasse 10 - Baden-Württemberg

Hallo Liebe GuteFrage.Net Community,

Momentan besuche ich die 9te Klasse einer Hauptschule (Werkrealschule), und habe momentan vor mir das "Erklärungsformular", Ich kann jetzt wählen, ob ich die Klasse 10 machen will (Was ich auch natürlich machen werde).

Doch ich habe darüber eine Kleine Frage:

Auf dem Blatt steht folgendes: "Wahlpflichtfach in Klasse 10: [] GuS [] Wui [] NuT". In der 7ten Klasse habe ich das Wahlpflichtfach "NuT" Ausgewählt, weil ich damals den Wunschberuf des Elektronikers hatte. Doch mit der Zeit hat sich mein Wunschberuf geändert. Gerne würde ich irgendwann den Beruf des Bürokaufmanns erlernen und habe dazu die Frage:

Kann ich in Klasse 10 ein neues Wahlpflichtfach auswählen (ich würde gerne von NuT zu WuI wechseln) ?

Eine Antwort wäre Nett.

Mit Freundlichen Grüßen: Yapiii :D

...zur Frage

Wahlpflichtfach Oberstufe ändern?

hallo, ich bin in der 6ten Klasse Oberstufe und würde gern und dringend das Wahlpflichtfach wechseln. Allerdings meint die Administration, das geht nicht. Gibt es noch eine andere Lösung die funktionieren könnte? Wirklich wichtig!🙂

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?