Wäscht ihr euch nach dem Friedhof (Grabpflege) die Hände nur mit Wasser?

9 Antworten

Die Händereinigung mit Seife ist bestimmt gründlicher als ohne. Allerdings muss der Kontakt mit Mikroorganismen auch nicht immer gleich zu Erkrankungen führen.

Wenn deine Freundin das Bedürfnis hat, sich nach der Grabpflege die Hände mit Seife zu waschen, ist dies nicht völlig abwegig. Wo ist denn das Problem? Falls es dort keine Sanitätseinrichtungen (Toilette) gibt, kann sie sich doch ein Stück Seife mitnehmen und verwenden. Zum Transport der Seife bietet sich eine Seifendose an. Oder sie nimmt einen Flüssigseifenspender. Und zum Anfassen des Wasserhahns kann sie ein Stück sauberer Kunststoff-Folie verwenden.

Dann entfallen auch alle geschilderten Folgeprobleme.

Ich bin der gleichen Meinung wie Deine Freundin. Kann dem nichts hinzufügen.

Als Friedhofsgärtner kann ich nur sagen, daß der "natürliche" Dreck (Erde,Pflanzen) zusammen mit der nicht unanstrengenden Arbeit an der frischen Luft den Körper ordentlich auf Trap bringt: Fitnessstudio brauchen wir nichtmehr und wir werden seltenst krank - so ein bischen spielen im Dreck schadet niemandem und bringt das Immunsystem in Schwung ;) www.blumen-jungegger.de

Ausbildung hyiegenemangel?

Niemand wäscht sich die Hände bevor man das essen anfasst und einmal war bereits die Milch vergammelt von der Kaffeemaschine und niemanden juckts und als ich Bescheid gesagt habe hieß es nur alles ist OK. So langsam hab ich kein Bock mehr auf sowas total eklig. In der Milch waren gelbe und weiße Flecken und sie stank so komisch. Wenn die Leute das wissen würden... und was macht das Gesundheitsamt eigentlich? Ist das überall so dreckig? Ich würde niemals da was essen oder trinken. Ich verstehe die Welt nicht mehr.

...zur Frage

Batterienflüssigkeit angefasst was nun?

Hallo, wir wollten mal Wii spielen und davon die Batterien wechseln. Ich habe gemerkt, dass die Batterien flüssigkeit verloren haben. Das ist doch giftig oder nicht? Wir habe es betht angefasst wie ist das jetzt reicht es wenn man die hände mit seife wäscht und was ist mit den fernbedienungen?

...zur Frage

was wenn sich jemand nach der Toilette nicht die Hände wäscht?

Hallo. Ich habe den Verdacht, dass sich ein Bekannter von mir nach der Toilette die Hände nicht wäscht. Er ist schon wieder abgereist, d.h. Ihn drauf ansprechen ist jetzt blöd. Ich ekel mich aber vor allem, was er angefasst hat und habe das Gefühl dass es sich durch jedes Berühren noch mehr auf meinen Sachen (Z.B. in der Handtasche) oder in der Wohnung verbreitet., v.a. weil ich ja nicht weiß was er alles angefasst hat- ich kann ja nicht einfach alles reinigen. Soll ichs einfach vergessen oder ist mein Ekel berechtigt? Ich hab mal gelesen dass durch das Wasserhahn-zurehen wieder genauso viele Keime auf der Hand sind wie vor dem waschen stimmt das? Dann wärs ja egal aber es beschäftigt mich

...zur Frage

Komisches gefühl nach waschen mit Seife: Ist das normal ? Wie bekomme ich das weg?

Hallo , immer wenn ich mir die Hände mit Seife wasche oder Dusche mit Shampoo habe ich sowohl an Händen als auch an den füßen ( wenn ich Dusche) so ein mega komisches gefühl also das fühlt sich mega doof an ... Das hält auch 24 Stunden an... Was ist das ? Ist das normal ? Wie bekomme ich das weg ?

...zur Frage

Bäckerei Bakterien nachdem man Geld angefassen hat?

Hallo,

ich hatte vor 2 Tagen mein erstes Probearbeiten in einer Bäckerei, die hier in der Umgebung eine gute Kette hat und eher hochwertig angesehen ist.

Vor dem Arbeiten muss ich mir dort die Hände desinfizieren. Die süßen "Stückle" darf ich nur mit der Zange rausholen, die Brezeln jedoch mit der Hand.

Mein Opa stellte mir heute eine Frage, ob ich dann auch das Geld anfasse. Und ja es stimmt, ich fasse ja dann durchaus oft das Geld der Kunden an und nehme dann beim nächsten Kunden die Hand um die Brezel zu entnehmen. Ich finde das schon selber ein bisschen eklig wenn ich darüber nachdenke...

Jedoch macht dies jeder dort der Mitarbeiter. Wie ist das ganze bei euch? Wird die Brezel auch mit der Hand angefasst oder mit der Zange, was ich mir als sinnvoller vorstelle. Oder wäscht ihr euch, falls ihr auch in einer Bäckerei seid, nach jedem Geld anfassen die Hände?

Vielen Dank

...zur Frage

Warum wird Seife beim Händewaschen hart, wenn man sie zu lange in den Händen reibt?

So nach 1 Minute wird die Seife hart und verliert ihre Gleitwirkung. Wenn man dann wieder die Hände etwas befeuchtet flutscht es wieder. Verdunstet also das Wasser und durch was verdunstet es?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?