Waden Verkleinerung?

4 Antworten

Hallo! Du willst doch keine Op? die wäre wenn es dann geht sehr kompliziert - kein seriöser Arzt würde das machen . Sonst : Aus einer ähnlichen Frage : Waden entwickeln sich über die Faktoren Genetik und persönliche Aktivität wie Sport und Beruf. Die Genetik kannst Du nicht betrügen, aber hast du die Muskeln z. B. durch Radfahren / Ergometer ( macht dicke Waden ) oder bestimmte Übungen so kannst Du die einfach weglassen oder reduzieren. Sicher kannst Du auch durch Konditionstraining wie Joggen oder Crosstrainer alternativ ein Workout wie Zumba etwas ändern aber dann nimmst Du auch sonst wo ab. Ich wünsche Dir alles Gute.

hallo ich lasse mich deswegen beraten hast du die op gemacht lg

Immer diese unqualifizierten Kommentare, wie ich das hasse. Wenn ihr nicht betroffen seid, und keine Erfahrung oder Tipps habt, dann lasst das mit den Kommentaren bleiben!

Also ich kann dich gut verstehen. Ich habe das selbe Problem. Ich bin nicht übergewichtig und habe aber eine sehr stark ausgeprägte Wadenmuskulatur was einfach unproportinal zum Rest meines Körpers ist. Ich habe auch darüber nachgedacht, ob ich eine solche Verkleinerung irgendwann durchführen lasse. Leider habe ich nich keine Erfahrungsberichte darüber im Internet gelesen. Eine Praxis die das durchführt habe ich allerdings gefunden. http://www.iatrum.de/wadenverkleinerung.html

Ich bin noch unsicher, ob ich das durchführen lasse, da ich eigentlich kein Fan von Schönheits-OPs bin. Und natürlich besteht immer auch ein Risiko. Weißt du nun schon, ob du etwas machen lässt? LG

Was möchtest Du wissen?