wachsen Maiglöckchen durch Rindenmulch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal JA, die Maiglöckchen wachsen durch Rindenmulch (sofern die Schicht nicht dicker als 5 cm ist), da sie sauren Boden lieben. Bedenke aber, nicht jede Pflanze mag sauren Boden. Also wenn du überall Rindenmulch streust, versauert auf Dauer der Boden. Zusätzlich entzieht die Mulchschicht dem Boden Stickstoff - das ist der Hauptdünger für Pflanzen. Du kannst dem Vorbeugen, indem du unter den Mulchschicht Hornspäne verteilst!

 Wenn der Rindenmulch vorher nicht getrocknet wurde, dann kann es sein, dass sie nicht wachsen.

Was möchtest Du wissen?