Wa sist mit meinen Augen los? - unscharf, scharf sehen...? :/

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Reihenfolge der Fachärzte, zu denen Dein Hausarzt Dich überweisen will, verstehe ich nicht ganz. Normalerweise solltest Du mit Deinen Sehstörungen erstmal zum Augenarzt, wenn dieser eine Fehlsichtigkeit oder eine Erkrankung der Augen ausschließt, wäre es angebracht, in einem anderen Bereich nach der Ursache Deines Problems zu suchen. Also ich würde erstmal mit einem Termin beim Augenarzt anfangen...

Erstmal solltest du zum Augenarzt gehen. Viele Schueler merken tatsaechlich nur in der Schule, dass sie Sehschwierigkeiten haben. Mir wurde erklaert, dass das daran liegt, dass Schueler haeufig von einer Nahansicht (Heft/Buch direkt auf dem Tisch) zur Fernsicht (Tafel) wechseln muessen und dadurch merken, dass ihre Augen sich nicht gut umstellen oder sie das eine oder andere besser koennen. Das ist auch Stress fuers Auge, daher vielleicht das verschwommene Bild.

Bienchen96 02.12.2013, 22:11

ja, daran hatte eine lehrerin von mir auch schon mal gedacht, also dass das durch das sehen auf dem heft/tafel etc zu überanstrengend ist...

nur die frage ist ja eher, was ich dagegen tu kann, der augenarzt hat leider nix gefunden (und die anderen ärzte auch nciht...s.h. meinen veinsamten kommentar weiter unten xD)

0

huhu^^

ist jz schon ein paar monate her seitdem ich die frage gestellt habe, aber es wird eher schlimmer als besser... besonders ätzend ist es in den klausuren...leider :/ und dazu angemerkt hab ich das mittlerweile auch zuhause... da ist kaum noch ein unterschied zur schule...

also ich war beim augenarzt, dann bei uns im augenzentrum in der stadt, die konnten nix feststellen und haben mich zum neurologen geschickt... musste dann noch mal zum mrt meine gehirnströmungen überprüfen lassen und dann eben wd zum neurologen, der dann überprüft hat, ob mit meinem sehnerv alles in ordnung ist... und der meinte eben, dass er nix feststellen kann, also alles in ordnung ist, hat aber keine ahnung wie es bei mir zu diesen sehstörungen kommt...

also insgesamt...hab ich kaum noch ne ahnung was ich machen soll... war auch bei einer psychologin...die aber keine gründe dafür gesehen hat, dass ich eine therapeutische behandlung nötig hätte...wobei ich mir da ziemlich sicher bin dass es mir helfen würde...ist ja nciht das einzige was ich hab/hatte (und nicht nur auf die gesundheitlichen aspekte bezogen) :) jedenfalls hab ich dann noch bei 2 anderen psychologen angerufen um mir eine zweite meinung einholen zu können, jedoch ist die warteschlange mal wd eeeendlos...

meine lehrerin meinte, ich solle es evtl mal mti "entspannungsübungen" probieren, könnte alles vom stress kommen... hab ja auch seit ca. einem jahr so einen komischen husten, der bis vor kurzem weg war und jz wd da ist... vielleicht hängt das ja alles zsm..

aber mal etwas anderes, an die, die sich jz die mühe gegeben haben um sich diesen endlosen roman durchzulesen xD zu welchem arzt kann ich noch, evtl augentropfen nehmen? ich weiß so langsam ncith mehr weiter...und dann noch nächstes jahr die ganzen abiprüfungen.. :/

danke schon mal an alle, egal was ihr schreibt, es ist vielleicht eine möglcihkeit wert :)

Schlaf dich ordentlich aus, wenn ich zu lange auf bin sehe ich alles auch wechselnd, erst ganz unscharf dann wieder scharf.

Genau das selbe.

Bienchen96 19.09.2013, 22:44

Ja, stimmt, daran hab ich auch schon gedacht, dass das daran liegt, weil ich seit ein paar Wochen nicht richtig einschalfen kann....hab irgendwie Angst, dass Einbrecher da sein könnten... :/

nur vor den Ferien hab ich immer so geschlafen wie die Jahre sonst auch immer, und da hatte ich diese Sehstörungen dann auch nach und nach....

wird auch irgendwie immer häufiger....

Naja, aber dankeschön ;) Dann geh ich jz gleich am besten mal ins Bett :)

0
SubzeroAX3 19.09.2013, 22:48
@Bienchen96

Gute Nacht! Und wenn du Angst vor Einbrechern hast kauf dir doch eine Alarmanlage.

Kostet zwar ein wenig aber es lohnt sich!

0
Bienchen96 19.09.2013, 23:07
@SubzeroAX3

Also wir haben schon lange eine und auch so ist alles abgesichert, aber das hilft mir einfach nicht....zumal ich ja weiß das bei unseren einen Nachbarn eingebrochen wurde, bei unseren anderen wurde es versucht und bei uns ging auch einmal die Alarmanlage an, als wir im Urlaub waren...Hat wahrschienlih auch wer versucht reinzukommen....

Ich hab die Angst ja auch nicht zum ersten Mal, hatte die schon immer als kleines Kind bis ich sie irgendwann mehr doer weniger verdrängt hab... :)

0

Du solltest zum Augenarzt gehen, denn nur der kann dir wirklich sagen, wie es um deine Sehkraft bestellt ist.

Dass du in den Sommerferien keine Probleme mit dem Sehen hattest, das deutet für mich darauf hin, dass du in der Schule (entweder beim Weit- oder beim Fernsehen deine Augen mehr anstrengst als in den Ferien. Und das könnte durch einen Augen- oder Sehfehler verursacht werden.

Es gibt viele Jugendliche, welche sich dessen nicht bewusst sind, dass sie einen Sehfehler haben und daher nicht so gut wie der Durchschnitt der anderen Schüler sehen können.

Ein Augenarzt kann das in "Null-Komma-Nix" feststellen ... also ... nichts wie hin zum Augenarzt, dann weißt du mehr,.

kappishe 20.09.2013, 17:01

kleine Ergänzung: Falls der AA keine Zeit hat ... geh mal zu dem Optiker deines Vertrauens

2
Bienchen96 02.12.2013, 22:13

also hatte jz weiter unten mal noch etwas zu meiner "entwicklung dieses problems" geschrieben und wollte mich jz hier im kommentar nicht wdholen :)

also wenn du da evtl noch eine idee hast? ich bin jedenfalls überfordert...

aber schon mal danke für die antwort hier ;)

1
Entdeckung 03.12.2013, 05:47
@Bienchen96

Tja ... da ist schwer zu raten.

Und ... mir drängt sich eine Frage auf: bist du deswegen schon mal beim Augenarzt gewesen, und wenn, was sagt der? Hast du eine Brille oder Kontaklinsen? Bekommst du Medikamente oder eine Therapie?

0

Was möchtest Du wissen?