Vorstellungsgespräch für ein Praktikum bei der AOK: Was soll ich anziehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als Mädchen ist es eigentlich einfacher, geh ruhig im Zweifelsfall etwas schicker hin, damit machst du nichts falsch.

Stoffhose und schwarzer Blazer sind natürlich schon mal gut, wenn du sie hast. da kann man immer gut mit kombinieren. Wie sieht es aus, wie fühlst du dich in einer Stoffhose, gut oder eher nicht so wohl. Das ist erst mal wichtig.

ich würde mir ein klassisches Outfit zusammenstellen. Da kann durchaus die Jeans bei sein, in der man sich echt gut fühlt. Zusammen mit einer (weißen) Bluse, auch einem schlichten T-shirt, einem Blazer ist das ein gutes Outfit für ein Bewerbungsgespräch. 

http://blog.modefluesterin.de/tag/klassisch-elegant/

Eine ordentliche Jeans sollte eigentlich okay sein. Du musst keine Anzugshose anziehen. Es sei denn, Du willst das unbedingt. 
Dann vielleicht ne Bluse und flache Schuhe.  

Nein nein eine anzughose fände ich vielleicht schon zu viel. 

Sollten die Schuhe geschlossen oder offen sein

0
@Battlemay

Und ist eine jeans wirklich in Ordnung da ich dachte bei versicherungen wäre dresdcode mit Kostüm oder Hosenanzug 

0
@chantalschwarz

Ich weiß nicht, wie es bei Deiner Versicherung vor Ort ist, aber für ein Bewerbungsgespräch müssten sie Dir schon extra sagen, dass Du da einen Anzug tragen musst, sonst können die das eigentlich nicht erwarten. In meiner Heimatstadt ist einer auch in Jeans und Pulli zum Vorstellungsgespräch bei einer Versicherung gegangen (aber nicht bei der AOK) und die fanden das auch in Ordnung. 

1

Was möchtest Du wissen?