Vorurteile gegenüber Deutschen von Franzosen?

9 Antworten

Bin Deutsch-Französin und habe so ungefähr die letzten 22 Jahre nur in Frankreich gelebt und bin jetzt wieder seit 1 Jahr in D-land. Habe vielleicht auch selbst unbewusst Vorurteile entwickelt für die eine oder andere Nation. Es ist richtig, dass junge Leute, besonders gewisse Gesellschaftsschichten, eher Vorurteile haben. Also hier einige "idées reçues" der Jüngeren über Deutsche: Deutsche reden laut, können nicht Danke sagen, ihre Sprache erinnert an Hundebellen, sie haben keinen Humor, sind diszipliniert, gehorsam(stimmt), sauber und fleissig, es fehlt ihnen an Spontanität, sie sind Grübler und Tüftler(stimmt, finde ich). Als ich als Krankenschwester gearbeitet habe, fand ich immer leichter Arbeit, wenn ich sagte, dass ich Deutsche bin. Allerdings bin ich nie nagativ angemacht worden wegen meiner deutschen Nationalität. Die Männer oder Jungs fanden das sogar exotisch, aufregend. Deutsche Frauen gelten als freizügiger in Sachen Erotik. Die deutschen Mânner haben allerdings nicht den gleichen Ruf... Es kommt also auch darauf an, ob du Männlein oder Weiblein bist. Es kommt sowieso darauf an, wie du dich gibst. Manchmal habe ich sogar meine deutsche Nationalität nutzen können. Lass' dich nur nicht verunsichern. Franzosen können leicht etwas überheblich oder spöttisch wirken, aber das ist alles leicht zu nehmen, wie ein Spiel. Ein Franzose nimmt sich im Allgemeinen nicht so ernst. Er macht sich ja auch gerne über sich selbst lustig. Wenn du ein nettes deutsches Mädchen bist, dich dazu auch noch charmant gibst, wirst du sicher keine Probleme haben in Frankreich- im Gegenteil!

Meine Klasse war in diesem Jahr wegen einem Austauschprojekt für ca. 2 Wochen in Frankreich, also auch direkt in der Schule usw. Mit Vorurteilen wurden wir eig. überhaupt nicht konfrontiert und wurden von allen sehr nett aufgenommen. Eher im Gegenteil: Ein paar Deutsche fanden es eher seltsam, dass viele der Franzosen nicht so aufgestylt rumliefen wie viele deutsche Mädchen und dass die Franzosen oft Rammsteinfans waren, wogegen in meiner Klasse keine einzige Person Rammstein hört... :)

Ich war letztes Jahr und dieses Lahr in Frankreich für drei Wochen mit einem Wohnmobil. Es gab eigentlich nie Probleme und wenn man wenigstens Hallo, Danke, guten Tag und guten Abend auf Fra. kann, gibt es auch keine Probleme. Man ist in Frankreich, da kann man nicht erwarten das alle Deutsch sprechen oder engl. Ich finde Frankreich super, die Leute echt nett und sie können Auto fahren was man vom STUREM Deutschen nicht wirklich sagen kann. Da fährt man miteinander und nicht mit Sturheit!!!!!! Es gibt in jedem Land auch ausnahmen. Bloß wenn man als Ausländer in verschieden Gegenden in Deutschland unterwegs ist, wird man auch nicht Freunde finden!!!

Was möchtest Du wissen?