Vorpraktikum für Maschinenbau

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Voraussetzung für ein Praktikum (genauer: eine Vorpraxis!) ist durchaus kein laufendes Studium. Die Vorpraktika für technische Studiengänge bestehen in aller Regel aus einer handwerklichen Tätigkeit (siehe Merkblatt der Hochschule bzw. Angabe der Fakultät auf der homepage), so dass Du dieses bei fast jedem Handwerksbetrieb machen kannst. Da handelt es sich um Tätigkeiten wie Drehen, Bohren, Fräsen, Gewinde schneiden, Schweißen, usw., wobei keinesfalls alles gemacht werden muss und Papier recht geduldig ist! Du könntest auch beim Praktikantenamt der gewählten Hochschule bzw. bei der örtlichen Studienberatung um Hilfe bitten.

Danke für die Antwort! Den Inhalt und die Bedingungen kenne ich alle, das Problem ist leider, dass ich keinen Betrieb finde, der Vorpraktika zulässt. Ich werde mich auf jeden Fall demnächst beraten lassen

gruß

0

Ich habe genau das gleiche Problem jetzt aber ich weiß nicht wo kann ich eine Firma finden, die Maschinenbau Vorpraktikum plätze anbietet. Ich suche eine in umkreis von Heidelberg oder München . hast du bitte keine Ahnung ? hast du das geschafft ?

Du schreibst das es sich um ein Praktikum fürs Studium handeln. Egal ob sie schreiben das sie nur leute im studium haben wollen oder nicht. Einfach viele bewerbungen schreiben

Was möchtest Du wissen?