Vornote 3, mündlich 6. Durchgefallen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube, das ist so geregelt, dass die deine Vornote und deine mündliche Noten zusammen rechenen und durch 2 teilen. 3+6=9/2=4- Du hättest eine 4-, denke ich. Ob du damit durchfällst, weiß ich allerdings nicht:) Bleib einfach ruhig in der Prüfung. Wenn Sie dir eine Frage stellen, die du nicht beantworten kannst, nimm dir erstmal genug Zeit zum Nachdenken. Du schaffst das schon:)

Ich habs geschafft, ne 2 :D Ganze Panik umsonst.:)

0

deine Vornote macht 70 % aus und die Prüfung 30 % aus. und du rechneste mit einem genauen Durchschnitt mit einer Zahl hinter dem Komma...so wurde uns das erklärt. Bei einem Gesamtdurchschnitt von über Komma 4, aber unter Komma 5, gibt es die schlechtere Note.

Was möchtest Du wissen?