Vorgangsbeschreibung zum Haare waschen im Salon

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hilft das:

http://www.helpster.de/friseur-shampoo-haare-zu-hause-wie-ein-profi-waschen_115070

Ich denke, Du solltest einfach das schreiben, was Du in den letzten Wochen wirklich sicherlich einige Male getan hast. Und wenn Du noch Tipps einbaust, die Du vielleicht extra während Deines Praktikums bekommen hast, haben seine Mitschüler auch noch etwas von Deinem absolvierten Praktikum. Zuhause wird sicherlich manch einer zu warmes Wasser nehmen, dass nur unnötig die Kopfhaut zur Talgproduktion anregt. Die abschließende Spülung mit kaltem Wasser bringt dem Haar einen zusätzlichen Glanz. Wichtig ist es auch, die Haare nach dem Waschen nicht trocken zu rubbeln, sondern eher mit dem Handtuch das Wasser auszudrücken.

Viel Erfolg!

Damit sollst du darlegen, was du im Praktikum gelernt hast. Wenn du das nicht gelernt hast, dann hast du entweder Pech gehabt oder du hast nicht vernünftig aufgepasst.

Ja dann schreib die Vorgangsbeschreibung doch, wirst doch wissen was du gemacht hast.

Was möchtest Du wissen?