Von welchem Tier könnten diese Hinterlassenschaften stammen?

...komplette Frage anzeigen Kotbild 1 - (Kot, dachboden, Tierart) Kotbild 2 - (Kot, dachboden, Tierart) Kotbild 3 - (Kot, dachboden, Tierart)

3 Antworten

Es sieht azs wie Fledermaus kot. Fledermäuse nisten gerne auf Dachböden, dort ist es trocken, dunkel und es gibt viel Platz zum "Abhängen"... 😂

Es kann auch Mäuse kot sein. Auch Mäuse Leben gerne in Nischen die "unerreichbar" Scheinen.

Alles liebe:
Dr. Gray

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erläutere bitte deine Umgebung rund um den Fundort. Befindet sich oberhalb ein Fenster oder gar eine Öffnung? Ich tippe auf Vögel oder Fledermäuse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kilianjosefp
19.06.2017, 19:36

Es kann gut sein, dass Tiere irgendwie von draußen in den Dachboden kommen, ein Fenster ist dort nicht. Das glaube ich aber nicht, da der Kot immer wieder an der selben Stelle unter einem Holzbalken ist. Der führt in einen Teil des Raumes wohin man nicht sehen kann. Deshalb denke ich, dass darauf vielleicht Tiere laufen?

1

An den Bildern kann man die Originalgrösse schwer erkennen. Ich würde auf Marder tippen.

Der Kammerjäger kann es dir genau sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kilianjosefp
19.06.2017, 19:40

Die Köttel - oder wie auch immer man das in diesem Fall nennt - sind ca. 1cm groß.

0

Was möchtest Du wissen?