Von Ubuntu aus Windows Dateien anzeigen und öffnen.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Software-Center das ntfs-konfigtool installieren und dann Starten. mfg Klaus

Die Windowsplatte wird wohl unter /media/ zu finden sein. Bei Unbuntu kenne ich den "normalen" Dateimanager nicht, aber bei Kubuntu findest Du die Windowspartition, wenn Du links im Dolphin auf Basis/media/ klickst.

Du kanst auch mal mit der Bash 'sudo mount' eingeben, da wird Dir angezeigt, wo Dein Windows herumliegt. Meistens ist es die /dev/sda1.

Und? Fündig geworden? Weenn nicht, kann ich mal genau nachsehen...

0
@DiplIngo

nein, fündig bin ich nicht geworden. liegt aber daran das ich sozusagen nur die 16gb test version besitze und das system nur auf einen virtuellen speicher zugreift. trotzdem danke ..

0

Ubuntu und Ubuntu-Programme/-Apps ohne direkte Internetverbindung installieren und aktualisieren?

Ich habe das gleiche Problem, wie dieser Nutzer im Jahr 2009: https://forum.ubuntuusers.de/topic/ubuntu-ohne-direkte-internetverbindung-aktual/

Gibt es heutzutage (2016) bessere Methoden?

Ich habe Ubuntu auf einem Rechner ohne Internetanschluss installiert (der auch keinen Ethernet- oder WLAN-Adapter besitzt), auf den Daten nur mit USB-Stick hin- und herkopiert werden.

  1. Daher frage ich mich, wie ich vom USB-Stick Aktualisierungen von Ubuntu aufspielen kann?
  2. Wie kann ich Apps/Programme von einem Windows-/Mac-OS-X-Rechner mit Internetanschluss auf einen USB-Stick kopieren, um diese Programme auf dem Offline-Ubuntu Rechner zu installieren? Woher bekomme ich die Programme für Ubuntu und wie bekomme ich diese auf den USB-Stick und wie kann ich diese vom USB-Stick auf dem Offline-Ubuntu-Rechner installieren?
  3. Wie kann ich Apps/Programme von einem Ubuntu-/ anderen Linux-Rechner mit Internetanschluss auf einen USB-Stick kopieren, um diese Programme auf dem Offline-Ubuntu Rechner zu installieren? Woher bekomme ich die Programme für Ubuntu und wie bekomme ich diese auf den USB-Stick und wie kann ich diese vom USB-Stick auf dem Offline-Ubuntu-Rechner installieren?
  4. Warum kann man die Programme (PPA-Dateien/DEB-Dateien) nicht wie unter Windows einfach auf den USB-Stick kopieren und von dort mit einem Doppelklick auf jedem beliebigen Rechner installieren? Oder geht das doch (ohne Konsole)? Das wäre sehr komfortabel.
  5. Gibt es Installationsdateien (wie die WIndows-MSI-Installationsskripte) für Ubuntu, sodass man Programme ähnlich komfortabel wie unter Windows installieren kann, ohne auf das Terminal/Konsole zurückgreifen zu müssen? Grundsätzlich arbeiten doch sowohl Windows, MacOS X als auch Linux/Ubuntu mit einer Paketverwaltung, also müsste das doch auch komfortabel mit Installer gehen? Hier: wikipedia.org/wiki/Paketverwaltung

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?