Von einer Hauptschule zu realschule noten durchschnitt bayern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass wird im Einzelfall entschieden, es gibt keinen vorgeschriebenden Durchschnitt. Es kommthalt darauf an, ob die Lehrer es empfeghlen, und ob die Realschule dich damit nimmt. Ansich ist der Schnitt Mittelmaß. Die Hauptfächer sind aber dafür abgesehen von der 4 ganz gut. Es könnte also klappen. Falls nicht solltes du dich in Mathe auf eine 3 bessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BboyCJ
20.02.2016, 11:49

ok mach ich danke :D

0

Deine Lehrerin hat da leider recht, mit der Mathe 4 ist das leider nicht so ohne weiteres möglich. In Bayern gilt folgendes:

Von der Mittelschule/Hauptschule in die Realschule:

Durchschnittsnote aus Deutsch, Mathematik, Englisch (Jahreszeugnis) bis 2,0 und bestandene Probezeit: Übertritt möglich (Entscheidung der Eltern nach Beratung).

In allen anderen Fällen: Übertritt möglich nach bestandener Aufnahmeprüfung und Probezeit.

http://www.km.bayern.de/eltern/schularten/uebertritt-schulartwechsel.html

Im Klartext bedeutet das für dich, ein Wechsel  geht so einfach nicht, da du den Hauptfachschnitt von 2,0 nicht schaffst.

Wenn deine Lehrer einen Schulwechsel befürworten, kannst du jedoch an einer Realschule in deiner Nähe eine Aufnahmeprüfung versuchen. Dabei getestet wird, ob du den Anforderungen der Realschule voraussichtlich gewachsen sein wirst. Wenn du bestehst, dann ist ein Wechsel möglich - mit einer Mathe 4 jedoch, denke ich, dass dies schwierig wird.

 Aber trotzdem viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BboyCJ
20.02.2016, 11:49

Danke

0

Was möchtest Du wissen?