von A2 auf A unbeschränkt mit 24?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

mit 22,5 kannst du nur den A2 machen, nach Erwerb must du mind. 2 Jahre warten um die vereinfachte Prüfung auf den A zu machen; keine Theorie, nur Praktisch. 

Mit 24 ist der Direkteinstieg. 

Willst den A schon vorher machen, so ist die kompl. Prüfung zu absolvieren. 

ab 16 A1  2 Jahre warten 18 - A2 ab 20 dann den A

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist doch so geregelt das man mit 16  A1 macht  dann mit 18  A2 und mit 20 den A Schein  oder mit 24 den Dierekteinstieg wen man das halt nicht gemacht hat und später anfängt 

ist diese Regelung  auch gut so und nicht schwachsinnig oder sonst Geldmacherei dann hat derjenige hat den richtigen Zeitpunkt verpasst und nicht schreien weil er zu langsam war 

und muss wen es einfach soll die vollen zwei Jahre fahren  auch wen  man mit 23 den A2 gemacht hat braucht man nicht zu heulen das man entweder den teuern Weg gehen muss um mit 24 den A schein zu bekommen 

oder mit 25 den einfachen Weg man kann auch mit 48 PS gut fahren und nicht auf 150 PS steigen das kann keiner beherrschen  

solange ein Bike nicht 100 PS weggedrosselt wurden kann man schön fahren auch mit Bikes die offen 48 PS haben 

und zwar besser als mit jeder gedrosselten Kiste die dann nach den Ausbau der Drossel Motorschaden hat weil man nicht den Motor neu eingefahren hat  .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst 2 Jahre den A2 haben um die Erweiterung zu machen ;/ Ist jedenfalls beim A1 zu A2 so. Also bei A2 zu A bestimmt genauso.. 

Also wenn du 23 bist und den A2 neu hast musst du bis 25 warten und darfst dann den großen machen..

Total Schwachsinnig aber naja...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bastifcb
14.04.2016, 13:14

aber ich dürfte ihne ja mit 24 so oder so machen, also ist das nach meiner Logik ja eigentlich schwachsinn, bzw. dann nur Geldmacherei.

1

Was möchtest Du wissen?