Vom RS zum NS?

4 Antworten

RS konnte man sich damals anrechnen lassen indem man eine verkürzte Ausbildung zum RettAss absolvieren konnte.Jetzt beim NotSan ist sowas nicht mehr möglich man fängt als RS bei Null an . Als RettAss kann man je nach Berufserfahrung eine Ergänzungsprüfung zum NotSan,mit oder ohne "Vorbereitungskurs"(je nach Berufserfahrung)absolvieren.

Soweit ich weiß nein...

Aber ich wüsste auch nicht das man sich früher den RS auf den RA anrechnen lassen konnte 🤔 Da das eine ja eine Berufsausbildung ist und das andere ja "lediglich" eine Qualifikation hat man mir erklärt

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – 1 1/2 Jahre als „Bufdi“ in der Breitenausbildung

doch, mann konnte sich den RS auf den RA anrechnen lassen...

0

Nein, bis jetzt leider noch nicht.
Aber ich denke es wird sich irgendwann ändern.

Was möchtest Du wissen?