Volumen einer Kugel

Support

Liebe/r Princess8,

sofern die Frage freundlich formuliert ist, hilft die Community bestimmt gerne oder leistet ein bisschen Starthilfe bei einem Problem mit Deinen Hausaufgaben. Bitte berücksichtige aber auch, dass gutefrage.net kein Hausaufgabendienst ist, sondern eine Ratgeberplattform.

Den Lerneffekt Deiner Hausaufgaben musst Du Dir schon selber erarbeiten!

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

du lässt den kreis mit mittelpunkt M(r/0) mit radius r um die x-achse rotieren. Kreisfunktion ist (x-r)²+(y-0)²=r² nach y umstellen und dann V=pi mal integral von f² in den grenzen 0 bis 2r dann ergibt das die lösung: -8/3r³+4r³=4/3 r³ gruß ej

Das Kugelvolumen ist 4/3·Pi·r^3 weil es genau doppelt so groß ist wie zwei einbeschriebene Kegel, die das Volumen 2/3·Pi·r^3 hätten.

Volumen ist 4/3 x Pi x r³, nicht 3/4 x Pi.

Was möchtest Du wissen?