Voher getrennte Eltern beim Sex gehört/gesehen. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich kann deine Angst gut verstehen, doch du hast einen Anfang gemacht und suchst hier Rat und Hilfe. Daran sehe ich, dass du den Konflikt lösen möchtest und auf einem gutem Weg bist. Vertraue dich eventuell als nächstes einer echten Person an, die dicht hält und zu dir steht oder gleich der Mutter. Macht die Vereinbarung, dass sie ab jetzt darauf achtet, dich nicht in dieser Weise zu konfrontieren. Sie soll mehr Rücksicht auf deine Gefühle nehmen. Vielleicht wäre auch mal eine generelle Aussprache nötig und hilfreich. ;o)

Ich denke es ist richtig mit deiner Mutter zu sprechen, allerdings ist der Sex ihre Sache und geht dich nichts an. Was dich aber angeht, sind die Ängste die du hast bezüglich des wieder verletzt werdens. Du kannst auch fragen, wie sie sich die Zukunft vorstellt, weil das auch deine Zukunft ist etc. Es wäre schließlich möglich, dass deine Eltern sich zwar gerne miteinander amüsieren, aber die Trennung trotzdem gut finden. Kläre deine Ängste, du hast es nicht verdient mit so viel Unsicherheit und Ungewissheit zu leben.

Meine Eltern haben sich auch getrennt und ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu meiner Mutter. Ich an deiner Stelle würde sie drauf ansprechen. Sie ist wahrscheinlich verliebt und wird sich von ihm ausnutzen lassen. Unterstütze sie lieber. :-)

Du solltest mit deinen Eltern darüber reden. Versuch dabei subjektiv zu bleiben und erzähl ihnen wie du dich fühlst und wovor du Angst hast, mach aber keine Anschuldigungen.

Das Kinder schockiert sind, wenn die Eltern miteinander schlafen ist mir unbegreiflich, aber das tut hier nichts zur Sache. Wenn sie wieder miteinander schlafen ist das ein gutes Zeichen, dann überlegen sie vielleicht es nochmal zu miteinander zu versuchen.

Wenn es doch nicht funkioniert, dann klappt's halt nicht, da kannst du leider auch nicht viel machen.

Aber such auf alle Fälle einmal das Gespräch mit deinen Eltern.

Ich würde nicht so viel über Morgen nachdenken.  Für den Moment hat es Deiner Mutter sicher gut getan. Sie liebt ihn immer noch... Was kann Dir passieren? Meinst Du Deiner Mutter geht es besser wenn Du Dir ständig Sorgen machst? Sei glücklich mit dem was Dich interessiert! Zeig Deiner Mutter dass Du gut zurecht kommst!

Hallöchen,

muss ja echt komisch sein für dich, an deiner Stelle würde ich einfach mal fragen, ist besser, als wenn du nichts sagst! Und dann geht's dir sicher besser! :3

Liebe Grüße!

Das geht dich nichts an, das ist eine Sache zwischen deinen Eltern. Deine Mutter ist alt genug um zu wissen, dass sie ihn damit nicht zurückgewinnen wird! Und um Himmels willen, wenn du deine Eltern das nächste mal hörst, ruf nicht nach deiner Mutter...

Was möchtest Du wissen?