Vierfach orientiert

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Du (wahrscheinlich bei der Einlieferung) wusstest, wer Du bist, wo Du Dich befindest, welche Tageszeit/ Tag ist, wer die anderen um Dich herum sind .

Heißt, Du warst bei Dir,hattest keine Halutinationen,oder Ausfälle der Sinnesorgane.

Das ist wichtig, weil Orientierungslosigkeit, schlechte Wahrnehmung Begleiterscheinungen für Innere Erkrankungen (Herzinfarkt, Schalganfall u.s.w.) sein können.

Gruß: Isa`

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, hundertprozentig kann ich es dir nicht sagen, aber folgende Vermutung: Um die Orientierung eines Patienten abzuklären, stellt man fest, ob er zu folgenden Bereichen korrekte Angaben machen kann:

  1. eigene Person- zB Name, Alter

  2. Zeit- weiss er welches Jahr ist

  3. Ort- weiss er, dass er in zB Berlin ist

  4. Situation- weiss er, dass er grade ins Krankenhaus eingeliefert wurde? Da das vier Bereiche sind, die man abprüft, könnte es gut sein, dass das mit 'vierfach orientiert' gemeint ist. Etwas problematisch ist allerdings, dass sich bestimmte Begrifflichkeiten in einzelnen Krankenhäusern, Regionen usw unterscheiden- daher alle Angaben nur ohne Gewehr (-:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In psychotherapeutischem Zusammenhang bedeutet es:

• die Orientierung an der Lebensgeschichte und Biografie, • die Orientierung am Alltag bzw. der Tagesstruktur, • die Orientierung an der Realität aller beteiligten Personen und • die Orientierung an der Klientenzentrierten Kommunikation.

Beispielsweise ein depressiver Mensch, der aber vierfach orientiert ist, ist sich seiner Situation u. Vergangenheit bewusst, kann die Konsequenzen seiner Erkrankung absehen und sich aus ausdrücken.

So versteh ich das...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi

Psychopathologischer Befund:

Patientin vierfach orientiert,bei Aufnahme schlaefrig, Stimmung deutlich zum depressiven Pol ausgelenkt.

Quelle

http://dict.leo.org/forum/viewUnsolvedquery.php?idThread=634506

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacubanita
05.10.2011, 09:47

das sind drei unterschiedliche befunde.... ps: googlen kann ich, ich hätte aber gerne eine antwort.

0

Was möchtest Du wissen?