Was bedeutet "du-orientiert" zu sein?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist denke ich das gegenteil von "Ich-orientiert" - also wenn du nach dem strebst, was dir selbst guttut und woraus du selbst den größten Nutzen ziehst. Du-orientiert, oder selbstlos wäre dann wenn du dein Wohl hinter das Wohl anderer stellst, und danach strebst dass es anderen gut geht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Psychologiestudium

Orientierung bedeutet die richtige Richtung finden.

Du richtest dich nach deinem Gegenüber aus.

dass du an dich denkst aber die anderen entweder nicht den grund oder nicht kraft haben es zu ändern

Was möchtest Du wissen?