Vielzahl einer Zahl(Mathematik)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein gemeinsamer vielfacher von 4 und 6 ist bspw. 12. Wieso ? Weil man die 12 sowohl durch die 4 als auch die 6 teilen kann. Wenn du eine Zahl durch die 4&6 teilen kannst und eine grade Zahl dabei raus kommt hast du einen gemeinsamen vielfacher. Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die ersten fünf gemeinsame Vielfache, wäre bei 4 und 6 z. B. als erstes gemeinsames Vielfaches12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du zerlegst die Zahlen in ihre Primzahlen angenommen 4 und 6:

2, 2 und 2, 3 -> daraus soll nun beides so gut wie möglich vorhanden sein, also 2, 2, 3 (enthält 2, 2 und 2, 3) -> erste Zahl ist 2*2*3 = 12. für die zweite 2*2*3*2, für die dritte 2*2*3*3, für die vierte 2*2*3*4, für die fünfte 2*2*3*5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du suchst die 5 kleinsten Zahlen, durch die jeweils beide der Zahlen teilbar sind:

4 und 6: 12, 24, 48, 60, 72

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kapuze747
26.04.2016, 18:12

Wie bist du so schnel darauf gekommen? Gibts da nen Trick? Denn ich meiner Schwester geben könnte?

0
Kommentar von DragonFireHD
26.04.2016, 18:13

Ich habe das jeweils kurz nachgerechnet.

Ich habe das kleine Einmaleins mit der 6 durchgeführt und dann geguckt, ob 12,18,24 usw. durch 4 teilbar sind.

0
Kommentar von SebRmR
26.04.2016, 18:25

12, 24, 36, 48, 60

0

gemeinsame vielfache sind zahlen, die durch beide teilbar sind

bei 4 6 ist die erste zb 12

viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?