viele sonnenblumenkerne essen schädlich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist gesund, und dein Körper wird dir signalisieren, wenn er das "Vogelfutter" nicht mehr will.

Sonnenblumenkerne enthalten B-Vitamine und viel Protein; kannst also statt des Steaks oder der Fischstäbchen lieber eine Handvoll Kerne essen oder auch zwei......

Dazu kommen noch wichtige Mineralien, z.B. Magnesium, Phosphor...., auch Vitamin E, ungesättigte Fettsäuren....

Da geben manche viel Geld für entsprechende Nahrungsergänzungsmittel aus, dabei wächst das Zeug beinahe direkt vor der Haustür.

Kalorien - hatte jemand hier erwähnt - sind nicht schlimm, außer leeren Kalorien wie bei raffiniertem Zucker Weißmehl etc.

Nüsse insgesamt, aber auch alle Samen und Kerne - auch z.B. Apfelkerne - enthalten reichlich mehrfach ungesättigte Fettsäuren und sehr gut verwertbare Aminosäuren, also Eiweiße. Und die braucht jeder fleischliche Köroer.

Sonnenblumenkerne enthalten eine Menge Fett, iss sie in Maßen, mal als Genuss zwischendurch.

Sonnenblumenkerne sind reich an ungesättigten Fettsäuren also gesunde Fette. Aber sie haben auch viele Kalorien, also nicht soviel davon essen außer du verträgst sowas gut.

0 Problemo 😀 habe es schon als kleines Kind geliebt. Enthalten nützliches für den Körper und sicher nicht schädlich. Gebraten aber nicht verbrennen schmecken hervorragend

Was möchtest Du wissen?