Kommt drauf an was du mit Pummelig meinst, eine Frau die nur etwas pummelig ist finde ich genau richtig; zu dünne Frauen sind z.b eher uninteressant für mich wenn man über Körperbau spricht, es gibt aber natürlich andere Qualitäten, die das Körperbau eher unwichtig machen, solange es im Rahmen ist natürlich. So ist meine Meinung dazu.

...zur Antwort

Falsche freunde warum?

Hey

Ich hab nicht das Problem das ich keine Freunde habe..Sondern irgendwie nicht die richtigen oder besser gesagt keine "besten"

Ich bin 17 und hasse es eigentlich über solche Sachen zu reden aber langsam kotzt mich das echt an. Wenn ich frage ob sie zeit haben..kommen zu 99% immer nur absagen. Sie haben nichts gegen mich, daß weiß. Wenn kirmes ist, fragen Sie mich, sie markieren mich auf ihren Bildern, grüßen mich in der Schule, sie haben mich sogar gefragt ob ich mit in den Urlaub komme.

Doch wenn ich frage hat keiner Zeit. Ich habe 9 Leute die sich meine Freunde nennen, die mich zu ihrer Gruppe hinzuzählen..3 die meinen ich wäre wie ihr Bruder..Wenn sie Probleme haben,bin ich da. Wenn sie was machen wollen bin ich da. Wenn es andersherum ist. Steh ich alleine. Woran liegt Das? Liegt es vielleicht daran das ich als sportler nicht bereit bin zu kiffen oder zu saufen auch wenn das alle anderen machen? Ist es so weil ich "Einzelkämpfer" bin der versucht seine Probleme alleine zu lösen? Ich meine ich bin so geworden weil ich schon oft enttäuscht wurde..und ich habe sie bereits mehrmals drauf hingewiesen..Wenn ich ehrlich bin bezeichne ich sie nur noch als meine Freunde..weil ich niemand anderes hab.

Aber wie kommt das? Egal wo ich bin ich komm schnell in Kontakt mit Leuten und Freunde mich schnell mit ihnen an. Ob beim Sport, in der schule..aber das sind halt mehr bekannte.

Ist vielleicht jemand in der selben Situation? Ich weiß ich komm mir vor wie eine..aber ich hab mich schon mal von allen losgelöst und bin meinen Weg gegangen und es hat sich trz nichts geändert. Sie waren zwar diejenigen die damals zu mir wieder gekommen sind..Wir haben uns 1-2 mal getroffen und das wars dann wieder für nh weile..Ich hatte nie Probleme damit alleine zu sein..Ich war es gefühlt mein ganzes Leben lang, hab meine Dinge alleine geregelt, sie haben ja eh keine interessiert. Aber ich bin 17..In ein paar Monaten bin ich 18 in der besten zeit meines Lebens und ich erlebe nichts..Mädchen lerne ich dadurch auch nicht kennen. Ich bin in mein Sport geflohen aber jzt wo ich verletzungsbedingt 2 Wochen aussetzen muss..Wird mir wieder bewusst wie alleine ich bin..

Wenn ich ihnen so meine Meinung sagen verstehen sie nie was ich meine..Für die ist dies rum heulen dabei bin ich mir sicher das die keine 10 sek in meinem Leben durchhalten würden wenn ich so lese worüber die sich teilweise beschweren.

Mich würde gerne interessiern was ihr von dem Thema haltet und ob ihr vielleicht ein paar Tipps habt.

...zur Frage

Ich bin 42 😊und aus meiner Erfahrung möchte ich dir sagen, dass es "richtige Freunde" gar nicht gibt, zumindest habe ich noch nie einen getroffen, die Freude sind nur zum nehmen da, hast du nichts, schmelzen diese "Freunde" das ist meine Erfahrung, vielleicht widerspricht mir ja noch jemand. Sei nicht zu vertrauensvoll, das habe ich abgewöhnt, weil dich die Leute eines Tages höchstwahrscheinlich enttäuschen werden, die sich Freunde nennen.

...zur Antwort

Ich glaube das da sich die Männer u Frauen nicht einig sind b diesem Thema 😊, Viele Männer würden denke ich deine Frage mit ja beantworten, meiste Frauen mit Nein. Wer recht hat - als Man würde ich sagen die Männer, meine Persönliche Meinung nach, ist es so - wenn ihr euch liebt, dann lässt euch das Glück nicht wegen dem Fehler/Ausrutscher nicht zerstören, verzeichnen sollst du dann und sich natürlich die Gedanken über besseren 6 machen und es nicht b Gedanken belassen, sondern auch umsetzen. Ist es so dass ihr euch ohne hin nur duldet und auch keine Kinder noch gibt, dann wohl nein, weil es dann ganz sicher nicht das letzte mal war.

...zur Antwort

Das ist schon richtig u nicht böse gemeint, es ist besser, du lässt die das selbst entscheiden, das einzige vernünftige, was du meiner Meinung nach machen könntest, ist den beiden zu sagen, das du so gerne Geschwister hättest, das so schmackhaft zu sagen, dass die sich evtl dafür entschieden werden. Sonst kannst du nur ungewollt unbewusst schaden, was du sicher nicht willst. Aber ich kann dich schon verstehen 😊👍

...zur Antwort

Was ist mit Krankenkasse z.B oder Bank oder sonst was weiß ich mit welche Firmen. Solche Spielchen funktionieren heutzutage glaube ich auf gar keinen Fall

...zur Antwort

Unnormal ist es nicht, schließlich ist die Cousine auch eine Mädchen und macht bestimmt alles mögliche dafür um für Jungs attraktiv zu sein 😊 in dir sprich ein Man unterbewusst einfach. Du solltest dir aber im Klaren sein, das dies keine gute Alternative ist für dich, es gibt ja genügend andere Mädels auf diese Erde, mit denen du nicht verwandt bist und die sind oft auch sehr attraktiv - da solltest du hinsehen 😊👍

...zur Antwort

Und was wenn die dein Namen rausfinden, verstehe nich wovon du Angst hast? Oder wo im Internet hast du geschaut? Ist das quasi kostenpflichtig? Wie hast du das dann geschafft zum schauen? Ich kenne mich da nicht aus darum so viele Fragen 😊👍

...zur Antwort

Gehe mal zu Beerdigung - schaue dir das an, ist das das wohin du wirklich willst, oder kann man das evtl noch etwas verschieben - ich denke du wirst deine Meinung ändern, wenn du das gesehen hast, lebe wohl und schmeiß so etwas aus dem Kopf.

...zur Antwort

Was machst du sonnst, wenn du dich nicht mit solche Gedanken beschäftigst gerade, ich meine Beruflich oder Schule? Weiß nicht ob ich recht habe, aber mir kommt es so vor, als ob wenn du unterfordert bist, wenn du noch Zeit hast, sich mit so etwas zu beschäftigen - nicht böse gemeint, verstehe mich nicht falsch bitte.

...zur Antwort

Ich kann aus Erfahrung sagen, das falsche Menschen leider mehr Erfolg im Leben haben - ich kann die absolut nicht leiden. Aber derjenige, dem gegenüber die unehrlich sind merkt das meistens nicht, die Chefs neigen besonders dazu, so etwas zu übersehen.

...zur Antwort