Falsche freunde warum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey!

Ja, ich kenne das und befinde mich (allerdings als Mädchen) in genau der selben Situation. Ich habe einige gute Freunde, mit denen ich gerne was unternehme und mit denen ich beim feiern Spaß habe. Sie erzählen mir ihre Probleme und wir können pausenlos lachen, dennoch habe ich nicht so ganz das Gefühl, dass sie Freunde fürs Leben sind, auch, wenn sie mich überall markieren und mich als beste Freundin erwähnen.

Nach einigem Nachdenken bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich genau wie du auch kein Problem habe, mal allein zu sein.  Problem ist die Tatsache mit meinen Freunden, dass ich selber introvertierter bin, was Gefühle angeht und dafür offener für andere  Dinge. Ich habe einige Freunde, mit denen ich einfach immer Spaß haben kann und Freunde, die meine Fähigkeit als Kummerkastentante schätzen, aber es gibt niemanden, dem ich voll und ganz alles erzählen kann, was vermutlich auch an mir liegt, weil ich mich nicht traue. 

Dennoch komme ich mit vielen Leuten in Kontakt, dadurch, dass ich vieles unabhängig von meinem ursprünglichen Freundeskreis tue. 

Ich weiß nicht genau, wie es bei dir ist und ich will deine Freunde nicht schlecht reden, weil ich sie ja nicht kenne. Aber aus Erfahrung habe ich gelernt, dass die Freundschaften, die unabhängig von anderen Freundschaften entstanden sind, tiefere Freundschaften werden. D.h. ich habe weniger das Gefühl, dass es Bekannte sind. 

Ich bin jetzt 18 und mit der Schule fertig und ich weiß, dass ich mit den Jungs und Mädchen, mit denen ich gefeiert habe bald keinen Kontakt mehr haben werde, weil wir eigentlich nur feiern, aber keine engere Verbindung haben. Meiner Schwester ging es genauso, mit den Leuten, mit denen sie früher täglich abhing hat sie keinen Kontakt mehr. Stattdessen hat sie jetzt auf eigene Faust Leute kennen gelernt, die mehr an ihr schätzen, als nur Spaß zu haben.

Keine Ahnung, ob die Antwort jetzt hilfreich war oder nicht, aber ich kann deine Gedankengänge schon nachvollziehen. Einfach, weil es mir auch oft so geht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mistermarcel 08.07.2017, 00:32

Danke für die Antwort :) es ist interessant zu sehen wie andere damit umgehen..und naja ich hatte nie die besten Freunde..Es ist wie du gesagt hast man kann bei ihnen abschalten und viel Spaß haben aber freunde fürs Leben sind sie nicht. Ich mach Grad mein Abi und bin der einzige in meiner Klasse von meinen alten Freunden. Wir halten Kontakt aber sehr wenig. Meine Neuen "freunde" waren anfangs vielcersprechend wir haben uns jedes Wochenende getroffen uns gegenseitig bei Problemen geholfen usw..mitlerweile weiß ich das ich sie nach den restlichen 2 jahren nie wieder sehen werde..Da ich es auch leid bin zu fragen :) Ich werd einfach weiter machen und hoffe das ich irgendwann welche finde denen ich vertrauen kann..1-2 Personen reichen mir schon. Es ist komisch aber es tut irgendwie gut darüber mit Leuten zu reden, denen es ähnlich geht auch wenn man sie nicht kennt :D

0

Ich bin 42 😊und aus meiner Erfahrung möchte ich dir sagen, dass es "richtige Freunde" gar nicht gibt, zumindest habe ich noch nie einen getroffen, die Freude sind nur zum nehmen da, hast du nichts, schmelzen diese "Freunde" das ist meine Erfahrung, vielleicht widerspricht mir ja noch jemand. Sei nicht zu vertrauensvoll, das habe ich abgewöhnt, weil dich die Leute eines Tages höchstwahrscheinlich enttäuschen werden, die sich Freunde nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mistermarcel 08.07.2017, 13:51

Genau so nehme ich das Thema auch war..Mein Vertrauen ist sehr schwer zu bekommen. Im Moment hat dies keiner..Außer halt meiner Familie aber es gibt halt auch Themen die man nicht mit ihr sondern Lieber mit Freunden besprechen möchte. Eigentlich helfe ich auch nur, weil ich nicht so werden will wie sie..aber meine Hilfe hat sich auch deutlich eingeschränkt..

0
Andine 08.07.2017, 14:15

Der beste Freund, der dir 100% treu bleibt ist ein Hund, auch wenn sich das vielleicht etwas komisch anhört.

0

Was möchtest Du wissen?