Viele Physik fragen bitte schnell antworten Generator, Elektromotor...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1.: Ein generator besteht aus einer Spule und einem Magneten.

http://elektronik-kurs.net/wp-content/uploads/2013/02/Bildschirmfoto-2013-02-06-um-21.58.26.png

2.: Durch die Mechanische Arbeit die durch die drehung des Magneten oder der Spule, oben im Bild die Spule, wird in der Spule eine Spannung durch Induktion erzeugt.

4.:  Es handelt sich dabei um nichts anderes als einen umgekehrten Generator. Wenn nun durch die Spule ein Strom fließt, wirkt die lorentzkraft, dadurch geret die Spule in eine Drehung. Diese geht aber nur 180°, wenn man aber im richtigen Moment umpolt, nämlich wenn die Spule parallel zu dem Magneten steht, dann kann man die Drehung fortführen. 

5.: Wie oben beschrieben erhält man einen Elektromotor, wenn man einen Generator mit Strom versorgt. Also mit elektrischer Energie. Wenn man nun diesen Motor mit einer mechanischen Energie versorgt, dann erhält man einen Generator. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muellefa
10.12.2015, 18:48

Vielen Dank du hast mich echt gerettet :*

1

Dir jetzt den ganzen Elektromotor/Generator zu erklären wäre zu viel, da musst du selber mal googlen (oder wie wäre es mit Aufzeichnungen aus dem Unterricht?)

 1. Neben der Spule ist ein Elektrischermagnet. Was kannst du über die Induktionspannung in der Spule aussagen wenn der magnet an ist?

Um eine Spannung zu induzieren muss es ein sich zeitlich veränderliches Magnetfeld sein. Ist der Elektromagnet also dauernd an passiert gar nichts. 

zu Frage 5: Elektromotoren und Generatoren sind im Prinzip gleich, ob man jetzt elektr. Energie reinschickt und eine Drehbewegung bekommt oder umgekehrt ist eigentlich egal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?