Video in webm Format runtergeladen jetzt Virus?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

die 80 Prozesse haben nix zusagen, das liegt noch im normalen Bereich. Wenn du die Datei nicht gestartet hast und es keine ausführbare Datei ist (Videodateien sind keine ausführbaren dateien, es sei denn, dass die echte dateiendung verschleiert wurde), dann kann auch nix auf deinem Rechner gelangt sein. Du kannst die Videodatei bei Virustotal hochladen, sie wird dann sofort mit allen gängigen Virenscannern geprüft und das Ergebnis angezeigt. https://www.virustotal.com/ Klicke auf wählen sie eine, navigiere im Fenster zu Datei, doppelklicke sie, sie wird hochgeladen zu virustotal, dann auf scannen klicken.

  1. Lade niemals etwas von Seiten wie 4chan runter. Da haben doch alle möglichen Leute Zutritt und seriös ist was anderes.

  2. Mit Taskmanagern kenne ich mich nicht so aus aber der zeigt auch alle Sachen an, welche nur im Hintergrund laufen und bei manchen Menschen kann sich diese Zahl schonmal im Hunderterbereich bewegen. Wenn das vorher aber nie so war, dann ist das allerdings sehr verdächtig.

Ist normal, bei mir laufen im normalen Betrieb um die 100 Stück. Wobei Chrome z.B rund 15 braucht.

Wenn dir ein Prozess verdächtig vorkommt, einfach den Namen googeln :)

Ja, weil für jeden Tab kann ein Prozess verwendet werden. So ruckelt Chrome so gut wie nie Klugscheiß

0

Ich habe Linux, und da gibt es ja fast keine vieren, und bei mir laufen gerade 200 Prozesse. Allerdings habe ich auch 4 Arbeitsflächen mit verschiedenen Programme am laufen.

Wow, das war jetzt mal gar nicht hilfreich. Nagut, mein Kommentar aber auch nicht... ;)

0

80 Prozesse finde ich aber normal o.O Wenn dein Antivirus nichts gefunden hat, hast du wahrscheinlich keinen Virus, weil die meisten so primitiv sind, dass sie erkannt werden.

Das so viele Prozesse laufen ist normal.

Also ein Virus verbraucht höhstens 1 (sichtbaren) Prozess.

Du hast deinen PC einfach dichtgemüllt.

Also ein Virus verbraucht höhstens 1 (sichtbaren) Prozess.

Das ist Unsinn. Es können dutzende Prozesse sein und wenn ein Rootkit läuft, um diese zu tarnen, sieht man im schlimmsten Fall keinen einzigen davon mit Hilfe des Taskmanagers, da dieser vom Rootkit manipuliert wird.

0
@SalvadorD

Du schreibst "Unsinn" und wiederholst dann, was ich geschrieben habe.....

0

Allein aus der Anzahl der laufenden Prozesse auf Malware zu schließen, ist völlig sinnlos. 60-80 Prozesse sind normal.

Was möchtest Du wissen?