Vertrag oder Prepaid, was ist auf Dauer günstiger und besser?

7 Antworten

Prepaid ist aus meiner Sicht um Klassen günstiger. Insbesondere kannst du deine Flats jederzeit anpassen bzw. kündigen.

Ich glaube das Aldi Talk unter dem Strich die besten Angebote macht.

Und wie bei Aldi üblich, nichts schlimmes im Kleingedruckten!

z.B. 300 min oder SMS in andere Netze oder Festnetz 400 MB Internetflat

und SMS und Anrufe im Aldinetzt unbegrenzt für 7,99 Euro

LG


Hi,

hab mal paar Links zum Thema Prepaid Sim oder Vertrag? Für die meisten ist ein Prepaid Vertrag vermutlich günstiger. Mittlerweile gibts da auch sehr viel Datenvolumen und Prepaid Rufnummernmitname.

Hier gibts nen Pro und Contra:

http://www.prepaid-tarifliste.de/Prepaid-Tarife/2018/04/02/prepaid-sim-oder-vertrag-was-ist-besser/

Hier Infos zur Prepaid Rufnummernmitname:

http://www.prepaid-tarifliste.de/Prepaid-Tarife/2018/04/02/prepaid-rufnummer-mitnehmen/

Hoffe das hat dir geholfen.

Grüße

Zur Zeit beschäftige ich mich auch mit dem Thema und habe für mich beschlossen, dass ich von einem 30 Euro Smartphone Vodafone Vertrag auf ein Prepaid Tarif umsteige.

Bei der CallYa Prepaid Karte von Vodafone hat man 500 MB Datenvolumen und 200 Minuten in alle Netze für 10 Euro im Monat.
Bisher hab ich noch nichts besseres gefunden als dies:
http://www.vodafone.de/privat/callya-prepaid-karte/callya-tarife.html

Danke für die schelle Antwort :) nutzt du schon diese Variante? Falls ja, hast du schon ein Fazit ziehen können?

0
@manulito

Kein Problem :-)
Ne, mein Vertrag läuft noch bis Mitte 2016. Muss daher leider noch ein bisschen warten.
Wichtig ist für mich persönlich auch das Netz, mit D2 kann man wenig falsch machen und viel halte ich von diesen Subunternehmen wie Klarmobil und wie sie nicht alle heißen, nicht.

0

Zeichne deine Nutzung für zwei bis drei Monate auf, dann kannst du nach allen Tarifen ausrechnen, was es dich kosten würde. Unterm Strich könnte sich ein "kleiner" Vertrag mit geringen Inklusivguthaben aber schon rechnen, da die Prepaidtarife gerade bei mobiler Datennutzung recht teuer kommen.

Hallo  manulito,

pauschal kann man das nicht sagen, da Du nicht geschrieben hast in welche Netze zu telefonierst bzw. SMS verschickst.
Du kannst Dir ja mal den Tarif von smartmobil ansehen. Der ist monatlich kündbar, d.h. Du bist da sehr flexibel.
https://www.smartmobil.de/

Danke für deine schnelle Antwort :) Alle meine Kontakte sind quer verstreut, deine ist bei E-Plus/o2, der andere bei der Telekom.. Danke dir, ich schau es mir mal an :)

0

Der monatlich Kündbare Vertrag für 9,99€ sieht extrem gut aus :) Ist der so günstig wegen den Anschlussgebühren von 29,99€ oder woran liegt das? Normalerweise kosten so Allnet Flatrates um die 20€.

0
@manulito

Ja, den Tarif finde ich auch sehr interessant. Normalerweise kostet der ja 12,99 EUR. 1&1 hat einen ähnlichen Tarif (D-Netz) mit mehr Traffic, ist aber ein 24 Monatstarif und wird nach 12 Monaten teurer. Ein kleiner Haken ist die Datenautomatik, die max. 3x im Monat automatisch gebucht wird (je 2 EUR), wenn das Datenvolumen (500 MB) aufgebraucht ist. Aber auch dann liegt man max. bei 15,99 (9,99 + (3 x 2,00)). Und wenn das zu häufig passiert, kann man ja leicht wechseln.
ich könnte mir vorstellen, das der Druck der Netzanbieter gestiegen ist (Zusammenschluß o2 + E-Plus) und damit die MVNO (Mobile Virtual Network Operator) mehr Volumen abnehmen müssen, damit sich das rechnet.

0

Was möchtest Du wissen?