Versandkosten in ebay zu niedrig angegeben, kann der Verkäufer nachfordern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich muß er das dann für 6,9 Euro versenden, denn Du hast das zu den Bedingungen gekauft.

Wenn er dann mehr verlangt und sonst nicht versendet kannst Du klagen oder Du kannst vom Kauf zurücktreten.

Wenn der Verkäufer nichts in der Artikelbeschreibung , z.B. Versand ins Ausland, an eine Paketstation u.s.w., stehen hat mußt du nur 6,90 € Versandkosten bezahlen. Wie er es für das Geld versendet ist nicht dein Problem. Wenn er es nicht für das Geld versenden will, wende dich an Ebay.

egal wie oft du meine antwort löschen lässt , das was du machst finde ich sch...e

du nutzt den fehler eines anderen zu deinem vorteil aus .

und das du deinen ebaynamen nicht nennst zeigt auch noch das du ne menge zu verstecken hast.

Ich nenne meinen ebay Namen (habe den seit 2001) und wette vorab, dass ich niemanden übervorteilt habe oder ausgenutzt habe. Schlage ein für einen Betrag nicht unter 20.000, denn es soll dem, der Unrecht hat, auch wehtun. OK? Dann  geht alles weitere über email und Notar/Anwalt - die bezahlt dann auch der Unterlegene. Darfst Deine Anwalt/Noptar benennen - ich akzeptiere sogar Deinen Anwalt! Wenn Du jetzt kneift, beweisst das, dass Du hier nur dumm laberst. Bin bereit einen saftigen Betrag auf ein Notarkonto zu überweisen.

Wie ist denn Dein ebay Name? Du bist sicherlich derjenige der am meisten von allen zu verstecken hat.

0
@Kermit4S

aus ebay: Mitgliedsname wadenbeisser13 (privat) Kein angemeldetes Mitglied
Positive Bewertungen (der letzten 12 Monate): 100% Mitglied seit: 11.12.05 in Deutschland

 

  Na, wenn das da stimmt fass Dich mal an Deine Nase! Bewertungen nicht sichtbar und nun auch kein Mitglied mehr. Hmh, das spricht Bände - sofern das Dein ebay Konto war.

0

Was möchtest Du wissen?