Verliebt, Kann mich nicht konzentrieren?

1 Antwort

Hey - Herzlichen Glückwunsch!

Das ist doch ganz normal, wenn Mann (oder Frau) frisch verliebt ist. Schmetterlinge im Bauch, Herzchen-Augen und Grinsebacke - das gehört alles dazu. Betrachte Dein neues Glück als Etwas Belebendes, als Etwas Unterstützendes und nicht als Etwas Bremsendes. Tobt Euch gemeinsam aus (Kino, Disco, Sport usw.) und irgendwann am Tag legst Du dann für Dich selber eine Zeitspanne fest, in der die Mathematik an die vorderste Stelle rückt und der Freund hinten anstehen muß! Entweder, er kann  Dir helfen, dann lernt gemeinsam - oder er sollte Verständnis dafür aufbringen, dass es neben der "Großen Liebe" im Leben trotzdem auch weitergehen muß. Natürlich mußt auch Du wissen, dass Deine Mathematik ebenfalls wichtig ist...

danke :)

0

Was möchtest Du wissen?