Verliebt in Lehrer, trotz 23 Jahre Altersunterschied - Was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist sogar ein ständig auftretendes Phänomen... Meist ist das nur Schwärmerei die irgendwann verfliegt.

Ein Lehrer kann seinen Job verlieren wenn er sich mit einer Schülerin einlässt, der Altersunterschied ist enorm, eure Interessen, Meinungen etc sind komplett verschieden, er ist wesentlich reifer und könnte dein Vater sein... Das alles solltest du dir immer wieder vor Augen führen, vielleicht hilft dir das mit ihm abzuschließen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal. Viele Schüler*innen verlieben sich in Lehrer*innen. Diese Liebe wird nie erwidert werden. Die Gefühle der Schüler*innen werden auch bald nachlassen. Das ist in dem Alter normal. Ich weiß, nicht sonderlich hilfreich, aber es gibt keine guten Tipps dagegen außer: ignorieren und weitermachen.

http://www.bravo.de/dr-sommer/verliebt-den-lehrer-oder-die-lehrerin-257367.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xConfusedMindx
18.05.2017, 17:00

Danke für deine Antwort. :) 

1

Wie du schon selbst schreibst, sind Schwärmereien von Schülerinnen für Lehrer schon fast alltäglich. Ebenso fast alltäglich ist die Tatsache, dass die Gefühle nicht erwidert werden und dass die Schüler/Innen damit klarkommen müssen. Liebe ist es ohnehin nicht.

Sobald du etwas reifer und älter geworden bist, gibt sich die Schwärmerei ganz von alleine. Du wirst sehen, dass du in der nächsten Zeit Gefühle für gleichaltrige Jungs entwickeln wirst. Insbesondere dann, wenn sich ein Schüler für dich interessiert.

Offenbar steigerst du dich in deine Schwärmerei hinein. Das ist der falsche Weg. Lenke dich ab, treibe Sport, unternimm etwas mit Gleichaltrigen, suche dir ein Hobby. Dann wirst du den Lehrer sehr schnell vergessen und er wird zur "Geschichte" einer Pubertierenden. :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xConfusedMindx
18.05.2017, 16:57

Ich danke dir für deine Antwort. :) 

Ja, ich hoffe einfach, dass ich so schnell wie möglich darüber hinweg komme. Habe deswegen auch Tipps gehofft, damit ich das besser kompensieren kann. 

0

Hi, kenne ich. Ich war auch schon in eine Person verknallt, die viel zu alt für mich war. Hier ist mein Tipp, wie ich das wieder hingebügelt habe. Was ich an deiner Stelle machen wurde, wäre:

1. alle Gefühle, die du für ihn empfindet auf ein Blatt schreiben, auch die schlechten ( falls du solche Gefühle für ihn Oberhaupt hast) dass wurde ich jeden Tag machen

2. falls du Bilder von ihm hast, verstauen sie irgendwo, wo du sie ganz schnell vergisst

3. für Ablenkung sorgen( z.B. kreierte ein eigenes Getränk)

Diese "Anleitung" hat mir damals sehr geholfen, hoffe dir hilft sie auch:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xConfusedMindx
18.05.2017, 17:01

Danke für die Tipps. Ich werde sie mal ausprobieren. :)

0

mit 16 sollst du so viel Vernunft aufbringen können, einen gleichaltrigen Junge auszusuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xConfusedMindx
18.05.2017, 16:59

Es war auch nie meine Absicht, mich in meinen Lehrer zu "verlieben"

0

Was hat das mit Depression zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xConfusedMindx
18.05.2017, 20:20

Hab ich dort bereits geschrieben. 

0

Was möchtest Du wissen?