Verbundene Zellen bei Excel 2010 als 1 Zelle "werten"

4 Antworten

Es wäre hilfreich wenn du erklären würdest WIE du im Moment die Hintergrundfarben zusammenzählst. Meines Wissens ist das in Excel nicht möglich.

genau! Was Neues?

0

vielleicht wäre es nützlich, noch eine Stufe weiter zurückzugehen: was führte zur Rotfärbung der Zellen?
Wenn Du diese Bedingung formulieren kannst, könntest du danach auch die Zellen beurteilen.
Farbe rot in xls heisst übrigens nicht Hintergrund rot, sondern rote Zahlendarstellung bei positiven oder negativen Werten (wenn Du das über die =Zelle("Farbe") -Funktion anzeigen lässt. Aber nicht, wenn die Schriftfarbe generell rot ist!
(mit Strg+1 erhältst Du den Karteikasten, bei Zahl hast Du zwei Optionen mit rot: 123,45 und -123,45) rot-Hintergrundzellen kannst du mit einer Kombi-Abfrage über ein Makro bewerkstelligen:

sub ZellenMitRotemHiGrundZählen()

dim c, n

n = 0

for each c in selection

if Not isempty(c) and c.interior.colorindex = 3 then n = n + 1

next

Msgbox "die Anzahl Zellen mit rotem Hintergrund in " & selection.address & " ist: " & n

end sub

Das Prinzip ist, dass bei verbundenen Zellen nur in der Ersten was drinstehen kann. Leere rote Zellen werden nicht mitgezählt.
Füge dieses Makro in ein Modulblatt ein
[ Rechtsklick auf Blattnamensfahne: VBA-Editor öffnet sich. Menü einfügen: Modul Hier reinkopieren. Aufrufen über Ansicht: Makro, anklicken, ausführen. (2007) ]

Korrektur:
nach
[ Rechtsklick auf Blattnamensfahne:
noch Code anzeigen wählen, dann weiter wie beschrieben:
VBA-Editor öffnet sich.
im Menü Einfügen: Modul anklicken. es öffnet sich ein neues Modulblatt:
Hier reinkopieren. Aufrufen über Ansicht: Makro, anklicken, "Makros anzeigen", ausführen. (2007) ]

0

zählen lassen sich eigentlich nur die inhalte, wozu die zellen zählen, wenn sie nummeriert sind?

mit =anzahl(von:bis) kannst du nummerische werte zählen

mit =anzahl2 (von:bis) alphanummerische, also wörter

falls du aber ganz was anderes meinst, bitte beispiel nennen.

  1. Klicke im Register Start, Gruppe Bearbeiten auf Suchen und Ersetzen und nun auf Suchen.
  2. Klicke nun auf Optionen und hier auf Format.
  3. Im neuen Menü klickst Du bei ALLEN 6 Registerkarten (Zahlen, Ausrichtung etc.) auf Inhalt löschen!
  4. Gehe nun auf das Register Ausfüllen und klicke unten links auf die Schaltfläche Format von Zelle übernehmen.
  5. Klicke nun auf 1 von Dir mit Hintergrundfarbe formatierten Zelle auf Deinem Arbeitsblatt und bestätige dies mit OK.
  6. Nun klickst Du auf Alle suchen und hast Dein Resultat.

Zur Info - die Ramenlinien habe ich nur gemacht, damit man die verbundenen Zellen sieht. Haben nichts mit dem Zählen zu tun

Viel Erfolg - Ernst

 - (Microsoft, Excel, Office)

Was möchtest Du wissen?